Harry, diese geheime und innige Beziehung zu seiner Cousine Beatrice: Skandal im Buckingham Palace

Harry, diese geheime und innige Beziehung zu seiner Cousine Beatrice: Skandal im Buckingham Palace
Harry, diese geheime und innige Beziehung zu seiner Cousine Beatrice: Skandal im Buckingham Palace

Harry%2C+diese+geheime+und+intime+Beziehung+zu+seiner+Cousine+Beatrice%3A+Skandal+im+Buckingham+Palace

/article/harry-that-secret-and-intimate-relationship-with-cousin-beatrice-scandal-at-buckingham-palace/32539/amp/

Harry, die geheime und innige Beziehung zu seiner Cousine Beatrice, gerät ins Zentrum der Gerüchte: Neuer Skandal im Buckingham Palace.

Aus persönlicher Entscheidung haben Prinz Harry und seine Frau Meghan beschlossen, auf ihre königlichen Titel zu verzichten und in die USA zu ziehen. Ein Schritt unerwartet, was von der Presse kritisiert und wenig verstanden wurde nach englischen Fächern. Der Rückzug der Herzöge von Sussex aus dem Hofstaat hat zu mehreren Veränderungen im Leben der beiden Royals geführt, die heute nicht mehr Teil der Krone sind und sich von jeglichen Ereignissen rund um die Windsors fernhalten.

Harry enttäuscht von seiner Cousine Beatrice – Foto ansa – galleriborghese.it

Nach seinem Abschied von der Krone war Harrys Trennung von der königlichen Familie klar. Der zweite Sohn von Diana und Charles hat keine Beziehung zu seinem Bruder William und seiner Frau Kate, und sein Kontakt zu seinem Vater ist begrenzt. Nach den Enthüllungen über die königliche Familie im Buch Ersatzteil, Harrys Figur hat in England negative Konnotationen angenommen. Es scheint auch, dass der ehemalige König seinen Bruder auch nach der Ankündigung nicht unterstützte Krankheit des Vaters und der Schwägerin. Kurzum: Heute ist Harry bei Hofe nicht gerade beliebt.

Dennoch hat der Herzog von Sussex immer noch einige Verbindungen zu Mitgliedern der königlichen Familie. Trotz der schwierigen Situation ist er brav geblieben Beziehungen zu den Cousinen Beatrice und Eugenie, den Töchtern von Andrea und Sara Ferguson. Die beiden jungen Frauen werden am Hof ​​geliebt, und auch wenn sie keine institutionelle Rolle spielen, nehmen sie an verschiedenen öffentlichen Veranstaltungen teil und erfüllen ihre Pflichten als Mitglieder der königlichen Familie.

Prinz William und Beatrice glücklich und glücklich bei Royal Ascot

Sie besuchten kürzlich Royal Ascot 2024 auf der Pferderennbahn Ascot, wo sie vertraulich mit William und König Charles interagierten: „Besonders William war bester Laune zur Veranstaltung.“ schrieb The Mirror. Der Prinz von Wales wirkte ruhig und amüsiert und interagierte mit seinen Cousins, zu denen er seit seiner Kindheit eine besondere Beziehung pflegt.

Beatrice zeigte sich Prinz William sehr nahe: Hat Harry das nicht gut aufgenommen? – Foto ansa. galleryborghese.it

Es scheint jedoch so Besonders eng steht Beatrice Harry gegenüber, den sie mehrfach in Kalifornien besucht hat. Das Selbstvertrauen, das Beatrice und auch ihre Schwester bei der Veranstaltung an den Tag legten, dürfte Harry geärgert haben, der sich bislang noch nicht dazu geäußert hat.

Ein großer Teil der königlichen Familie war beim Royal Ascot anwesend, es ist ein herausragendes Ereignis und erfordert normalerweise die Einhaltung einer bestimmten Hofetikette. Dieses Jahr Sowohl William als auch sein Vater wirkten weniger formell, Sie interagierten spontan mit den Anwesenden und verstießen unter Umständen gegen das institutionelle Protokoll.

Barbara Di Castro

Ich habe einen Abschluss in Rechtswissenschaften und eine Leidenschaft für italienische Musik und Literatur. Vollzeitmutter, ich liebe das Schreiben und das Internet hat mir diese Gelegenheit gegeben. Aus Spaß Blogger, nach und nach wurde daraus ein lohnender und erfüllender Job. Mode und Klatsch sind meine Lieblingsthemen, vor allem mit Blick auf die Vergangenheit und Vintage-Trends. Ich kann auf mehrere Kooperationen mit verschiedenen Publikationen zurückblicken.

NEXT Alessandro Borghese gesteht, dass auch er sich einer Sünde der Völlerei hingibt: Hier ist, was er gerne heimlich isst, wann immer er kann