Wie viel Geld hat Angelina Mango durch den Sieg in Sanremo verdient: das Preisgeld

Wie viel Geld hat Angelina Mango durch den Sieg in Sanremo verdient: das Preisgeld
Wie viel Geld hat Angelina Mango durch den Sieg in Sanremo verdient: das Preisgeld

Wie viel Geld hat Angelina Mango mit dem Gewinn des Sanremo Festivals 2024 verdient? Eine Frage, die nicht nur nach dem Abschluss des berühmten nächtlichen Gesangsfestivals allen Musikliebhabern auf den Lippen liegt. Die 22-Jährige etablierte sich auf der Bühne des Ariston Theatre dank der wunderschönen Interpretation ihres Liedes „La noia“, mit dem sie die 74. Ausgabe der Veranstaltung gewann.

Die junge Künstlerin, Tochter des verstorbenen Pino Mango und eine großartige Protagonistin im Sommer mit einem überwältigenden Hit, ist in ganz Italien in aller Munde und wird in den nächsten Monaten im Radio zu hören sein und mehrere Fernsehauftritte haben. Angelina Mango triumphierte zum ersten Mal in ihrer Karriere. Es sei daran erinnert, dass die Sängerin Italien in drei Monaten beim Eurovision Song Contest vertreten wird. Der Wettbewerbspreis ist jedoch wirklich überraschend und beträgt null Euro.

Ja, das Sanremo Festival hat keinen Preispool: Die Einnahmen stammen aus der Musikszene und der Sichtbarkeit, nicht jedoch aus dem Rennergebnis. Für die Gewinner, wie auch für alle anderen Teilnehmer, gibt es lediglich eine Erstattung der Kosten für Verpflegung und Unterkunft (die Rede ist von ca. 48.000 Euro…), bei einer Mindestteilnahmegebühr.

Wie viel hat Angelina Mango durch den Sieg in Sanremo verdient?

Null Euro. Für das Rennergebnis gibt es kein Preisgeld. Es wird mit einer Aufwandsentschädigung in Höhe von ca. 48.000 Euro gerechnet.

NEXT Vuelle, konzentriere dich beim ersten von zehn Endspielen auf Brescia