Lobito Fernandez ist bereit, nach seinem Rücktritt im Jahr 2022 auf das Feld zurückzukehren: „Italien ist meine Priorität“

Lobito Fernandez ist bereit, nach seinem Rücktritt im Jahr 2022 auf das Feld zurückzukehren: „Italien ist meine Priorität“
Descriptive text here

Juan „Lobito“ Fernandez ist bereit, auf den Platz zurückzukehren. Nach seinem Rücktritt im Jahr 2022 gab der Argentinier in den sozialen Medien seine Absicht bekannt, seine Profikarriere fortzusetzen. „Nach einer langen Phase des Nachdenkens und einer Reise der Selbstbeobachtung und Entdeckung über den Basketball hinaus freue ich mich, meine Rückkehr zum Fußball bekannt geben zu können. Diese Entscheidung beruht auf einer erneuerten Motivation und Stärke, sowohl geistig als auch körperlich, bereit, sich den Herausforderungen zu stellen, die sie erwarten.“ . Diese Rückkehr ist größer als ich selbst und das ist mein wahrer Antrieb. Vielen Dank für all Ihre Liebe und Unterstützung, immer.

Fernandez sprach auch mit Il Piccolo. „Konkrete Angebote liegen mir noch nicht vor, mein Agent Igor Crespo sondiert einige Teams.“ Meine Priorität ist immer Italien und der erste Platz ist immer Triest. Es wäre ein Traum, an den Ort zurückzukehren, an dem meine Familie und ich immer gerne wären. Aber es liegt natürlich nicht nur an mir».

Zu der Entscheidung, zurückzukehren, fügte er hinzu: „Vor einem Monat hatte ich das Gefühl, dass ich die Energie und die richtige mentale Einstellung hatte, mich auf einem Basketballplatz erneut zu testen.“ Ich habe Andrea Coronica um Ratschläge zum Training gebeten und mein ehemaliger Kapitän folgt mir aus der Ferne. Ich habe mir gesagt, dass dies eine Entscheidung ist, die ich jetzt treffen muss, sonst schaffe ich es nicht noch einmal. Ich möchte in fünf Jahren nicht zurückblicken und es bereuen, es nicht versucht zu haben. Ich möchte zu einer wettbewerbsfähigen Mannschaft zurückkehren, die versucht zu gewinnen. Ich bin zurück und stehe vor neuen Herausforderungen. Ich möchte meine Karriere positiv abschließen. Ich bin bereit”.

PREV Atalanta – Rom (2-1) Serie A 2023
NEXT Juventus qualifizierte sich für die Champions League, rechnerische Gewissheit mit dem Erfolg von Atalanta