La Tercera – Alexis Sanchez wird sich von Inter verabschieden, erste Umfragen bei zwei Vereinen (einer ist Italiener). El Niño hat ein Ziel

La Tercera – Alexis Sanchez wird sich von Inter verabschieden, erste Umfragen bei zwei Vereinen (einer ist Italiener). El Niño hat ein Ziel
La Tercera – Alexis Sanchez wird sich von Inter verabschieden, erste Umfragen bei zwei Vereinen (einer ist Italiener). El Niño hat ein Ziel

Am Ende der Saison sind die Straßen von Alexis Sanchez und Inter werden sich trennen. Der Niño Maravilla machte es am Abend der Feierlichkeiten zur zwanzigsten Meisterschaft mit einer Abschieds-Minirede deutlich und nun machen sich Gerüchte über das mögliche Team der nahen Zukunft breit.

Nach Angaben von La Tercera gibt es zwei interessierte Vereine, bei denen die aktuelle Nummer 70 der Nerazzurri bereits in der Vergangenheit gespielt hat, nämlich Udinese Und Flussbett: Sowohl die Friulaner als auch die Los Millonarios hätten das begonnen erste Umfragen um zu verstehen, ob der Spieler bereit ist, „nach Hause“ zurückzukehren. „Im Fall der friaulischen Mannschaft besteht eine Verbindung sogar über den Fußball hinaus, da der Angreifer in dieser Region Italiens Grundstücke und Weinberge besitzt“, erinnern sich die chilenischen Kollegen.

Dennoch erscheinen beide Szenarien kompliziert der Ehrgeiz des Spielers: Das garantieren diejenigen, die Alexis nahe stehen El Niño will in Europa bleiben weil wir das Gefühl haben, dass wir immer noch in der Lage sind, für wichtige Ziele wie die Champions League zu kämpfen.

KAUFEN SIE HIER OFFIZIELLE INTER-PRODUKTE!

PREV „Ich möchte wieder zu den Besten der Welt gehören“
NEXT Cantù Arena, das Ausführungsprojekt wurde hinterlegt: Der Designprozess ist abgeschlossen