De Laurentiis, der neue Napoli-Trainer, hat einen Favoriten: Das Angebot kommt an

De Laurentiis, der neue Napoli-Trainer, hat einen Favoriten: Das Angebot kommt an
Descriptive text here

De Laurentiis sucht einen neuen Trainer: Das mögliche Angebot des Napoli-Präsidenten kommt zur Sprache.

Die Zukunft von Napoli wird von diesen letzten Wochen der Meisterschaft und Anfang Juni abhängen. Nach der desaströsen Saison mit Rudi Garcia und Walter Mazzarri zuerst und Francesco Calzona Danach wäre es der Wille der Verantwortlichen des Kampanien-Clubs, wieder von einem Expertenprofil auszugehen, das sofort mit dem neapolitanischen Wiederaufbauprozess beginnen kann.

Die Besetzung der Trainer wurde auf vier eingegrenzt: Antonio Conte, Stefano Pioli, Vincenzo Italiano und Gian Piero Gasperini. An welchem ​​Punkt sich die Verhandlungen für den ehemaligen Juve-Spieler befinden, ist noch unklar, aber De Laurentiis zieht Berichten zufolge andere Profile in Betracht. Stefano Pioli Er wird vom Präsidenten von Neapel sehr geschätzt, aber der Vertrag, der ihn an Mailand bindet, obwohl seine Entlassung unmittelbar bevorsteht, könnte ein Hindernis sein.

Vincenzo Italiano Er wird Fiorentina am Ende der Saison verlassen, aber im Moment konzentriert er sich darauf, das Fußballjahr mit einer Trophäe abzuschließen, die es in Florenz seit 23 Jahren nicht mehr gegeben hat: der Conference League. Gian Piero Gasperinider ebenfalls im Jahr 2025 ausläuft, muss seine ganze Kraft auf den Endspurt in Bergamo konzentrieren: das Finale des italienischen Pokals und der Europa League.

De Laurentiis konzentriert sich auf Gasperini, das Angebot und die honigsüßen Deklarationen

Im Gegensatz zu Pioli und Italiano, die im Schatten des Vesuvs ein Projekt hervorbringen könnten, das der neapolitanischen Mentalität, einer 4-Mann-Verteidigung mit Frontattraktivität, folgen könnte, könnte Gasperini die Revolution der neapolitanischen Mannschaft vollenden. Acht Jahre lang zeichnete er sich in Bergamo stets durch seine Dreierverteidigung aus, die sich im Vergleich zur klassischen Formation durch völlig andere Eigenschaften auszeichnete.

Berichten zufolge “Der Morgen”De Laurentiis scheint es ernst zu meinen: bereit 3 Millionen pro Saison bis 2027 mit Boni im Falle der Qualifikation für die Champions League oder Europa League und Anreizen in Bezug auf die Position, die Napoli in der nächsten Saison einnehmen wird. Die Position des Atalanta-Klubs sollte bewertet werden, da er seinen Vertrag sofort verlängern möchte, insbesondere im Falle der Trophäen in diesem Endspurt.

Gasperini-Napoli: Angebot von De Laurentiis (LaPresse) – Spazionapoli.it

Napolis Nummer eins verbarg seine Wertschätzung für den Nerazzurri-Trainer nicht. Am Rande der lobenswerten Veranstaltung zur Bekämpfung des Brustkrebses „Race for the Cure“, die im Quirinale in Rom stattfand, nachdem sie daran teilgenommen hatte, Aurelio De Laurentiis einige Aussagen dazu gemacht Gian Piero Gasperini. Ich verfolge die Spiele von Atalanta immer mit großem Interesse, weil sie einen sehr guten Trainer habeneinige hervorragende Spieler und sie spielen sehr interessanten Fußball.“

Artikel geändert am 10. Mai 2024 – 09:23

PREV Daniel als Sünder, aber die Wut explodiert
NEXT Der Ferrari SF-24 wurde auf der Rennstrecke von Fiorano weiterentwickelt