GP-Rennen in Katalonien, Raul Fernandez: „Ziel? Um den Sieg kämpfen zu können“ – rossomotori.it

Die Aussagen von Raul Fernandez nach dem GP von Katalonien, bei dem er den sechsten Platz belegte.

Der MotoGP Catalonia GP brachte viele Überraschungen und eine davon war das gute Wochenende di Raul Fernandez, der gezeigt hat, dass er mit seiner Aprilia an der Spitze bleiben kann des Trackhouse Racing Teams. Dem spanischen Fahrer, der den 2023 RS fuhr, ist es gelungen eine hervorragende Qualifikation Und er hat gezeigt, dass er um seinen ersten Podiumsplatz in der Königsklasse kämpfen kann.

Fernandez’ Aussagen nach dem GP-Rennen von Katalonien

Viele Wendungen, sowohl im langen Rennen als auch während des Sprintrennens, machten dieses Wochenende auf der Rennstrecke von Montmelò wirklich spannend. Viele Autofahrer lächeln wieder und unter ihnen gibt es auch Raul Fernandez. Nach einem unglaublichen Qualifying, in dem er sich die erste Reihe sicherte, startete er in den beiden Rennen des Wochenendes von der dritten Startposition. Sprint-Rennen, das #25 für einige Momente dominierte, Dann unterbrach ein Sturz seinen Traum. Im heutigen Rennen wiederholte Raul eine hervorragende Leistung und versuchte, um einen Podiumsplatz zu kämpfen. Trotz des hohen Tempos des Rennens Fernandez belegte am Ende des Rennens den sechsten Platz.

Bildnachweis: Trackhouse MotoGP

Ich bin glücklich, ein sehr positives Wochenende: gestern erste Reihe und Sturz, während ich um den Sieg im Sprint kämpfte, heute bis zum Schluss um das Podium kämpfen. Wir haben an diesem Wochenende einen großen Schritt nach vorne gemacht. Wir müssen noch einige Dinge aufräumen, aber ich denke, wir sind auf dem richtigen Weg. Ich kann das Fahrrad meinem Stil entsprechend fahren, wir müssen die Elektronik anpassen, aber nach und nach machen wir alles. Es war eine Frage der Zeit, bis Ergebnisse eintrafen, und in Montmelò wollen wir mit dem Ziel weitermachen, um den Sieg kämpfen zu können„.

FOLGE UNS AUF:

PREV Euro 2024, Baggio, Totti und die Fantastic 5 von Spalletti: Emotionen, Witze und Erinnerungen
NEXT Die Schaltung weist in die Zukunft. Nachhaltigkeit und Sicherheit, um noch von der Formel 1 zu träumen