WOLKIG. MATTIA DOLFINI UND RICCARDO LONGO FEIERN ERFOLGE. GALERIE

WOLKIG. MATTIA DOLFINI UND RICCARDO LONGO FEIERN ERFOLGE. GALERIE
WOLKIG. MATTIA DOLFINI UND RICCARDO LONGO FEIERN ERFOLGE. GALERIE

ANFÄNGER | 26.05.2024 | 1:00 Uhr Nachmittags

Mattia Dolfini und Riccardo Longo feiern ihren Erfolg in Nuvolento, wo heute Morgen das Rennen für die Anfängerkategorie stattfand. Der junge Dolfini, Vertreter von Biesse Carrera, gewann das Rennen des ersten Jahres (Trofeo Lombardia Impianti) im Alleingang, vor den ersten Verfolgern Giovannni Busca und Matteo Marchesi mit 10 Zoll. Noch ein weiterer Kraftakt von Longo im Rennen des zweiten Jahres (Trofeo Nova). Sider Forgital).

ANKUNFTSREIHENFOLGE 1. Jahr
km 28 in 46’17 Durchschnitt/h 36.428

1 DOLFINI Mattia Biesse Carrera
2 BUSCA Giovanni Mazzano Asd 10″
3 MARCHESI Matteo Team Serio
4 BRANCHI Noah Plays Bike Oglio Po 20″
5 BAETTA Eric Plays Bike Oglio Po
6 MATTEI Leonardo Team Nuvolento 25″
7 Iacono Simone Ciclistica Dro
8 REGHENZI Riccardo Mazzano Asd
9 GHIRARDI Tommaso Biesse Carrera
10 TOGNI Cristiano Pedale Brembillese

ANKUNFTSBESTELLUNG 2. Jahr
km 38 in 1h 02’13 Durchschnitt/h 36.646

1 LONGO Riccardo Team Serio
2 SOSA COLON Gioel Mazzano Asd 15″
3 MONTESIN Gabriele Feralpi Monteclarense
4 MARCONI Simone UC Pessano
5 TETOLDINI Andrea Ronco Maurigi Delio Gallina
6 ZULBERTI Nicola Ciclistica Dro
7 GAFFURINI Andrea Mazzano Asd 25″
8 NOTO Elia UC Pessano
9 DALOLA Riccardo SC Brugherio Sportiva
10 SCHWERT Edoardo Sebastien UC Pessano

Copyright &Kopie TBW

PREV TORHÜTER, ZWEI TRAINER KOMMEN MIT PALLADINO: DAS SIND SIE
NEXT TORHÜTER, ZWEI TRAINER KOMMEN MIT PALLADINO: DAS SIND SIE