Italbasket, neue Trikots und Olympia-Hoffnungen: „Außenseiter, wir können es wie Atalanta machen“

Neue blaue Trikots, derselbe Hauptpartner, die gleichen Hoffnungen auf die Teilnahme an den Pariser Spielen. Die von Macron entworfenen neuen Uniformen der Senioren-, Jugend- und 3×3-Basketballnationalmannschaften der Männer und Frauen wurden heute Morgen im Hauptquartier von ITA Airways in Fiumicino (Rom) vorgestellt. Der Anlass stellte praktisch den Beginn der Aktivitäten der italienischen Männer und Frauen von Italbasket im Jahr 2024 dar, die mit dem Olympia-Qualifikationsturnier in Puerto Rico vom 2. bis 7. Juli ihren Höhepunkt finden werden. Gemeinsam mit den Jungs von Trainer Gianmarco Pozzecco werden alle an sechs Europameisterschaften und zwei Weltmeisterschaften beteiligten Jugend-Nationalmannschaften sowie die 3×3-Auswahlen der Europa-Qualifikation auf dem Feld stehen. Die erste Veranstaltung wird das Olympia-Qualifikationsturnier sein, das die Senioren-Nationalmannschaft Anfang Juli in Puerto Rico austrägt. Sechs Teams und nur ein Platz stehen zur Verfügung, um den Traum vom Flug zu den Olympischen Spielen 2024 in Paris zu erfüllen. Der Flug, mit dem die Azzurri mit Zwischenstopp in San Juan nach Miami reisen, wird ITA Airways sein.

Flotte

Die nationale Referenzfluggesellschaft widmete Gianmarco Pozzecco einen Airbus A330-900 ihrer Flotte, ein technologisch fortschrittliches und treibstoffeffizientes Flugzeug. Eine Anerkennung für einen der ikonischsten Charaktere unseres Sports zusammen mit Dino Meneghin und Gigi Datome, die auch in zwei Flugzeugen der ITA Airways-Flotte mit ihren Namen geehrt wurden.

Zusammen

Andrea Benassi, Generaldirektor von ITA Airways, erklärt die Gründe für die Geschäftsbeziehung mit der FIP und damit für die blauen Trikots. „Seit unserer Gründung haben wir uns dafür entschieden, unser Unternehmen mit der Welt des Sports zu verbinden. Die Zusammenarbeit mit dem italienischen Basketballverband verkörpert unsere Werte perfekt und ist aus einer gemeinsamen Berufung entstanden: ein System zu schaffen, das Sportlern hilft, ihre Erfolge zu erzielen und ihre Bewegungen auf der ganzen Welt zu unterstützen. Unsere Lackierung wurde in Blau geboren, wie die Farbe, die seit jeher die italienischen Sportnationalmannschaften repräsentiert, ein Symbol der Einheit und des Nationalstolzes. Und es gibt keine besseren Botschafter dieser Werte als die großen italienischen Meister wie Gianmarco Pozzecco, Luigi Datome und Dino Meneghin, Beispiele für die Professionalität, Entschlossenheit und Leidenschaft, die die italienische Flagge bei den wichtigsten Sportturnieren hochhalten der Himmel von Worldwide. Die Erneuerung? Der bestehende Vertrag läuft in diesem Jahr aus und es besteht gerade aus den bereits genannten Gründen der Wunsch, die Zusammenarbeit fortzusetzen.“

Muskelshirt

Die Hemden der Marke Macron ziehen um („Dieses neue Trikot, das in Bologna vom Macron-Stilbüro in Zusammenarbeit mit Fip entworfen wurde, wird durch die Präsenz der Trikolore, die sowohl das Tanktop als auch den Aufnäher auf den Shorts ziert, noch ikonischer gemacht“, erklärt Angelo Marino, Kommunikationschef des Unternehmens), Gianni Petrucci, Nr. 1 Fip, mag sie sehr: „Ein Team besteht nicht nur aus Athleten und Technikern. In einer Sportorganisation, die große Ziele anstrebt, ist es notwendig, dass alle Mitglieder in ihrem jeweiligen Bereich ihr Bestes geben und zu höchstmöglichen Leistungen beitragen. Ich danke ITA Airways, Reisebegleitern wie nie zuvor, für die Aufnahme hier und für die ständige und professionelle Präsenz auf unseren Reisen. Wir werden von außergewöhnlichen Unternehmen unterstützt. Für uns ist es eine Ehre, die nationale Fluggesellschaft als Partner zu haben. Es ist schön, mit unserer Flagge um die Welt zu reisen, auch weil Basketball die drittbeliebteste Sportart ist. Das Turnier in Puerto Rico wird nicht einfach, aber wir können es wie Atalanta machen. Wir haben ein Team, das daran glaubt.“

Abschließend die Interventionen des Trainers Pozzecco und dann von Datome. „Den Himmel mit dem Finger berühren ist ein überstrapazierter Ausdruck. Aber gestatten Sie mir, es in diesem Zusammenhang zu verwenden, denn ich hätte nie gedacht, dass ich jemals ein Flugzeug am Himmel sehen würde, das meinen Namen trägt – sagt der Nationaltrainer. Eine einzigartige Sensation, die ich vor allem mit ITA Airways teilen möchte, die all dies möglich gemacht hat, indem sie mich in die engere Auswahl italienischer Athleten aufgenommen hat, die die Sportgeschichte unseres Landes geschrieben haben. Für mich ist es ein großer emotionaler Auftrieb zu sehen, wie hier alle Komponenten des wichtigsten Trikots überhaupt, des Azzurra-Trikots, zusammenkommen, um die Athleten unserer Nationalmannschaften im Hinblick auf einen Sommer anzutreiben, der für sie spannend zu werden verspricht Ziele zu erreichen. Wir werden unser Bestes geben und noch weiter gehen, um ein Hemd zu ehren, das so viel repräsentiert und das dank unserer Partner auch sehr schön ist.“ Gigi, oder besser gesagt, wie es im Flugzeug geschrieben steht, Luigi Datome, Leiter der nationalen Delegation der Senioren, sagt: „Ich weiß genau, was es bedeutet, dieses Hemd zu tragen. 323 Mal, zwischen Senioren und Jugendlichen, hatte ich die Ehre und Bürde, Italien in der Welt zu repräsentieren, indem ich Basketball auf höchstem Niveau spielte. Ich weiß auch genau, welche Opfer und welches Engagement nötig sind, um es jedes Mal zu verdienen. Das gleiche Opfer und Engagement, das unsere Partner in ihre Aktivitäten und zur Unterstützung des italienischen Basketballverbandes stecken. Gemeinsam mit dem gleichen Azzurra-Trikot werden wir unser Bestes geben, um alle Ziele zu erreichen, die wir uns gesetzt haben.“ Antonio Santa Maria, Generaldirektor von Master Group Sport, erinnerte sich anschließend an den Stolz, „bei der Promotion an der Seite des italienischen Basketballverbandes zu stehen.“ Aufwertung der Bewegung zum fünften Mal in Folge Wir freuen uns sehr, dass große italienische Spitzenkräfte das blaue Projekt angenommen haben, als Beweis dafür, was es bedeutet, ihre Marke mit der Nationalmannschaft zu verbinden verkörpert: Engagement, Loyalität, Respekt und Opferbereitschaft mit dem Ziel, das Image des italienischen Basketballs in Italien und im Ausland zu fördern.“

PREV Perez, Red Bull und die „Ablenkungs“-Verhandlungen – News
NEXT Die Schaltung weist in die Zukunft. Nachhaltigkeit und Sicherheit, um noch von der Formel 1 zu träumen