Außergewöhnliches Debüt in der MotoGP, eine Legende auf dem Motorrad von Marquez

Außergewöhnliches Debüt in der MotoGP, eine Legende auf dem Motorrad von Marquez
Außergewöhnliches Debüt in der MotoGP, eine Legende auf dem Motorrad von Marquez

In der MotoGP-Welt müssen beim Warten auf den Großen Preis der Niederlande nächste Woche die neuesten Verhandlungen hervorgehoben werden

Die diesjährige MotoGP erlebt tatsächlich einen Moment der Pause, da sie nach dem Großen Preis von Italien am 2. Juni letzten Jahres nächsten Sonntag mit dem zurückkommt Großer Preis der Niederlande in Assen. Im letzten Rennen vor der Pause gab es beim Heimrennen einen schönen italienischen Doppelsieg Mugello.

MotoGP, bereit für das Debüt: Das Angebot ist da (LaPresse) sporitalia.it

Tatsächlich belegte der zweifache amtierende Meister „Pecco“ den ersten Platz Bagnaiawährend Enea den zweiten Platz belegte Bastianini. Die letzte Stufe des Podiums belegte jedoch der Spanier Jorge Martin. Tatsächlich ist die Weltrangliste der Fahrer mit diesen Ergebnissen noch ausgeglichener geworden.

Martin hat immer noch das Kommando, aber jetzt hat er nur noch das Kommando 18 Punkte Vorsprung auf unserem „Pecco“ Bagnaia. Etwas weiter hinten, aber mit nur 35 Punkten, liegt der andere Spanier Marc Márquez. Enea Bastianini liegt jedoch mit 114 Gesamtpunkten auf dem vierten Platz. Eine weitere erwähnenswerte Tatsache ist, dass alle diese Fahrer für einen einzigen Motorradhersteller fahren, nämlich den Ducati. Letzterer dominiert tatsächlich die Weltmeisterschaft. Während wir jedoch auf den Großen Preis der Niederlande warten, gibt es einige Neuigkeiten über einen Rivalen von Borgo Panigale zu berichten, nämlich den Honda das einen sehr komplexen Moment erlebt.

MotoGP, reichhaltiges Angebot von Honda an den türkischen Fahrer Toprak Razgatlioglu: Hier sind alle Details

Nach Angaben des Portals „gpone.com“ hat der japanische Motorradhersteller tatsächlich ein Angebot für Kenan parat Sofuogluauch bekannt als Topraks Agent Razgatlioglu. Dort HondaDeshalb versuchte er, die Leistung des türkischen Fahrers zu übernehmen, der für einen weiteren bei BMW unter Vertrag steht.

Toprak Razgatlioglu könnte Honda-Fahrer werden (LaPresse) sportitalia.it

Allerdings hat Kenan Sofuoglu dem deutschen Unternehmen bereits mitgeteilt, dass sein Kunde gehen wird Superbikes. Toprak Razgatlioglu möchte sich die Gelegenheit dazu nicht entgehen lassen Debüt in der MotoGP. Darüber hinaus ist Hondas Interesse an dem türkischen Fahrer so groß, dass diese Marktdiskretion bereits seit dem Großen Preis von Italien, der am 2. Juni letzten Jahres in Misano stattfand, im Fahrerlager kursiert.

HRC unterbreitete Razgatlioglu tatsächlich ein wirklich vorteilhaftes Angebot, ihm nächstes Jahr sein Debüt in der MotoGP zu geben. Wir werden also bald wissen, ob der türkische Fahrer (Gewinner der Superstock-600-Europameisterschaft 2015 und -Weltmeister 2021) sich entscheiden wird, dieses reichhaltige Angebot von Honda anzunehmen oder nicht.

PREV Zverev im Halbfinale, Rune zieht sich zurück. Darderi erholte sich
NEXT Verstappen baut aus, Leclerc nähert sich dem zweiten Platz