kommt als FLAT-Panel mit SEHR DÜNNEN Rahmen

kommt als FLAT-Panel mit SEHR DÜNNEN Rahmen
kommt als FLAT-Panel mit SEHR DÜNNEN Rahmen

In diesen Stunden ist ein Bild online durchgesickert, das zeigt, wie das Display der Zukunft aussehen könnte Samsung Galaxy S24 Ultra. Aktuellen Gerüchten zufolge scheint Samsung bereit zu sein, gebogene Panels aufzugeben (zumindest bei der Ultra-Version der Flaggschiff-S-Reihe) und stattdessen Flachbildschirme zu verwenden, so wie es Apple seit einigen Jahren mit seinen iPhones tut . Darüber hinaus entdecken wir dank des Insiders Ice Universe, dass das Gerät über ein 6,74-Zoll-Hauptgerät und nicht mehr über ein 6,8-Zoll-Hauptgerät verfügen wird, wie wir es beim S22 Ultra und gesehen haben S23 Ultra. Letzteres gibt es übrigens bei Amazon zum Sonderpreis von nur 1099,00 €Versand inklusive.

Samsung Galaxy S24 Ultra: Wird das sein Panel sein?

Laut dem, was der Ice Universe-Insider auf Twitter verrät, scheint es so zu sein Galaxy S24 Ultra von Samsung wird über einen 6,78″ flachen OLED-Bildschirm verfügen. Die Auflösung dieses Panels beträgt QuadHD+ (3120 x 1440 Pixel) mit einem bestimmten Formfaktor: 19:5:9. Die Spitzenhelligkeit wird 2500 Nits betragen. Der Leakster zeigt uns auch, wie das Terminal der neuen Generation aussehen könnte.

Samsung Galaxy S24 Ultra-Rendering

Kommen wir nun zum Thema Leistung und Performance; Das S24 Ultra verfügt möglicherweise über den Exynos 2400- oder Snapdragon 8 Gen 3-Prozessor von Qualcomm. Letzterer wird über eine Cortex-X4-Hauptkernkonfiguration, drei leistungsstarke Cortex-A7XX-Kerne mit einer Taktrate von 3,15 GHz, zwei Cortex-A7XX-Kerne mit einer Taktfrequenz von 2,96 GHz und zwei Cortex-A5XX-Kerne mit einer Taktfrequenz von 2,27 GHz verfügen. Der SoC soll ein echtes Kraftpaket sein, aber um mehr Details zu erfahren, müssen wir auf den Snapdragon Summit zum Jahresende warten. Allerdings wird das Samsung-Telefon über 16 GB LPDDR5x-RAM und bis zu 1 TB Speicher verfügen.

Der Akku hat eine Kapazität von 5000 mAh mit 45 W Schnellladung und 25 W kabellosem Laden. Die Hauptkamera wird immer ein 200-Megapixel-Objektiv mit OIS im Schlepptau sein, gefolgt von einem 12-Megapixel-Ultraweitwinkelobjektiv, einem 10-Megapixel-Teleobjektiv und einem 50-Megapixel-Periskop-Zoomobjektiv. Das Gerät soll 162,3 x 79 x 8,6 mm groß sein und sein Gewicht könnte bei rund 233 Gramm liegen. Die IP68-Zertifizierung gegen Spritzwasser und Staub darf nicht fehlen.

In der Zwischenzeit weisen wir in entsprechenden Nachrichten darauf hin, dass die Das Galaxy S23 Ultra kostet bei Amazon nur 1099,00 €Versand inklusive.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links: Bei Käufen oder Bestellungen über diese Links erhält unsere Website eine Provision. Die Angebote können nach Veröffentlichung preisliche Änderungen erfahren.

PREV Laptop: Achten Sie auf diese Anzeichen, es könnte an der Zeit sein, es zu ändern
NEXT Xiaomi Smart Speaker mit Google Assistant und 40 % integrierter IR