Wer Calcio Foggia nimmt, findet einen Schatz.

Wer sich entscheidet, in Calcio Foggia zu investieren und den Platz des Bari-Unternehmers Nicola Canonico einzunehmen, muss wissen, dass er eine Marke von sehr großem Wert in seinen Händen hält. Für die Rossoneri-Fans hat das Wappen einen unschätzbaren Wert, aber können Sie zählen, was vom aktuellen Foggia übrig bleibt? Mittlerweile muss man sagen, dass am 30. Juni 2024 mehrere Verträge auslaufen, auch weil sie aus Krediten resultieren. Allen voran der Inter-Fan Alessandro Silvestro, der sich auf seinen Social-Media-Seiten bereits lange im Voraus von Foggia verabschiedet hat. Dann sind da noch Jacopo Martini (ebenfalls von Inter), Andrea Marino von Lazio, Joshua Tenkorang von Cremonese, Alessio Rossi von Empoli, Mattia Rolando von Renate, Luca Gagliano von Padua. Alle Spieler kamen während des Wintertransferfensters an, mit Ausnahme von Marini, Martino und Rossi, die einen guten Beitrag für Foggias Sache leisteten. Dann sind da noch die Besitzspieler, die am 30. Juni 2024 auslaufen. Die Torhüter Tommaso Nobile und De Simone, die Verteidiger Alberto Rizzo und Di Modugno, die Mittelfeldspieler Moses Odjer, Di Noia, Antonacci, Schenetti und die Stürmer Embalo, Manneh, Tonin und Brancato. Dann gibt es eine Reihe von Spielern, deren Verträge am 30. Juni 2025 auslaufen. Es sind genau 9: Torwart Pietro Perina, Verteidiger Carillo, Marzupio, Salines, Riccardi, Ercolani, Papazov, Mittelfeldspieler Vezzoni und Stürmer Santaniello. Schließlich sind da noch der Stürmer Vincenzo Millico und der Mittelfeldspieler Simone Tascone, deren Vertrag am 30. Juni 2026 ausläuft. Derzeit beträgt der Marktwert des Rossoneri-Kaders, basierend auf den auf der Website transfermarkt.it verfügbaren Daten, etwa 2,5 Millionen Euro. Der Spieler mit dem höchsten Wert ist Millico (500.000 Euro), während der Spieler mit dem niedrigsten Wert Papazov (100.000) ist. Der Transfermarkt beginnt offiziell am 1. Juli 2024 und an diesem Tag wird Herr Cudini, der die Ehre und Bürde haben wird, die Bank zu leiten, wahrscheinlich andere Wege einschlagen, er wird eine gute Basis haben, auf der er den Neustart aufbauen kann. Neben dem Wert des Kaders könnte ein seriöses Projekt mit klaren Zielen das Geschäft generieren, das in diesen drei Jahren gefehlt hat. Volles Stadion, Sponsoring und Merchandising. In den nächsten Tagen (auch wenn nicht viel Zeit zur Verfügung steht) werden alle Augen auf den Palazzo Città gerichtet sein und auf Signale für die Zukunft der Unternehmensstruktur warten.

PREV Napoli-Lecce-Tickets, tolle Rabatte für Fans: Informationen und Preise
NEXT NASA-ALARM! 129 Fuß großer Asteroid, der sich auf die Erde zubewegt: Überprüfen Sie Entfernung, Zeit und Geschwindigkeit