BTP Valore, letzter Tag: Ziel ist es, insgesamt 12 Milliarden einzusammeln

BTP Valore, letzter Tag: Ziel ist es, insgesamt 12 Milliarden einzusammeln
BTP Valore, letzter Tag: Ziel ist es, insgesamt 12 Milliarden einzusammeln

(Teleborsa) – Il BTP-Wert bestätigt sich als hervorragende Investition für Sparer, auch wenn in Diese Veröffentlichung erreichte nicht die Mengen früherer Veröffentlichungen, da der Zeitpunkt zu nahe an der vorherigen Ausgabe lag. Tatsächlich wird geschätzt, dass das Finanzministerium irgendwann in der Lage sein wird, Platz zu schaffen rund 30 Milliarden zwischen Februar und Maieine schöne Summe für das MEF, wenn man bedenkt, dass die öffentlichen Finanzen dieses Jahr ein größeres Engagement erfordern, in dem das Gesamtvolumen der ausgegebenen Staatsanleihen auf 520 Milliarden geschätzt wird (Pub-Schätzungen).

Niedrigere Bestellungen als bei früheren Ausgaben

Gestern, vierter Tag der Emissionen am MOT-Markt der italienischen Börse, dem Anleihenmarkt, wurden gesammelt Aufträge im Wert von 1,56 Milliarden Eurowas die Gesamtsumme ergibt Durchbrechen der 10-Milliarden-Grenze von Euro (genauer gesagt 10,26 Milliarden). In den ersten vier Tagen der letzten Ausgabe Ende Februar hatten die Bestellungen 16,94 Milliarden erreicht.

Auch heute Morgen Die Bestellungen starteten langsam wieder mit ca 368 Millionen Euro der am Rentenmarkt ausgelieferten Orders für 15.193 Kontrakte.

Unter der Annahme, dass die heutigen Auftragseingänge denen der Vortage entsprechen, am Ende wären es rund 12 Milliarden Euro, ein Betrag, der zweifellos unter den 17-18 Milliarden liegt, die bei früheren Emissionen gefordert wurden, aber wenn man das bedenkt, ein großer Betrag im Februar wurden 18 Milliarden platziert des BTP-Wertes. Die beiden Emissionen zusammen würden also zu führen Insgesamt 30 Milliarden vom Finanzministerium in zwei Monaten eingezogen.

Das im letzten Jahr eingeführte BTP Valore hat gesammelt insgesamt 53,7 Milliarden Euro. Im vergangenen Februar nahm das Finanzministerium wiederum mit einem sechsjährigen BTP Valore 18,32 Milliarden Euro auf, während es in der Ausgabe vom Oktober 2023 (Laufzeit 5 Jahre) bei 17,19 Milliarden Euro stoppte und sich in der ersten Ausgabe (Laufzeit 4 Jahre) bei 18,19 Milliarden eingependelt hatte Euro.

Attraktive Renditen vor Zinssenkung

Der Grund, warum dieser Titel im relativen Sinne so gut abschneidet, liegt auch in seinem eigenen Ertrag der sich zwischen Mindestzinssatz und Treuebonus bei Fälligkeit ergeben würde 3,68 %. Eine Rückkehr ohne Zweifel höher als die Titel Zustand gleicher Ablaufdauer (6 Jahre) heute Im Umlauf.

Es handelt sich zudem um eine der letzten Emissionen, die zu diesen für Anleger vorteilhaften Konditionen durchgeführt werden, denn die Wahrscheinlichkeit einer Zinssenkung durch die EZB im Juni macht dieses Wertpapier besonders attraktiv, da diese Rendite für die Zukunft „unwiederholbar“ erscheint.

Die Einzelheiten der Platzierung

Die Ausgabe begann am Montag, den 6. Mai, und endet heute, Freitag, den 10. Mai, um 13 Uhr. Die Anleihe hat eine Laufzeit von 6 Jahren, Kupons werden alle drei Monate ausgezahlt, mit steigenden Renditen basierend auf dem üblichen „Step-up“-Mechanismus von 3+3 Jahren und einer zusätzlichen Schlussprämie von 0,8 %.

Die vom MEF angegebenen garantierten Mindestzinssätze betragen: 3,35 % für das 1., 2. und 3. Jahr und 3,90 % für das 4., 5. und 6. Jahr, aber heute, am Ende der Platzierung, werden sie die endgültigen Kuponzinssätze sein bekannt gegeben und können bestätigt oder nach oben korrigiert werden.

Die Investition kann ab einem Mindestbetrag von 1.000 Euro beginnen. Der Erwerb des Wertpapiers kann über das Homebanking erfolgen, sofern die Online-Handelsfunktion aktiviert ist, oder über Ihren Ansprechpartner bei der Bank oder Postfiliale, bei der Sie über ein Depotkonto verfügen.

PREV Xiaomi Mi Smart Band 8: SMARTWATCH mit hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis mit DOPPELTEM RABATT
NEXT Nicolas Santoro holt weiterhin Siege: In Bari gewinnt er das „Jugend-Elite-Turnier“ • SalentoSport