Siniscola. Wanderer in Schwierigkeiten von Feuerwehrleuten gerettet | Nachricht

Der Alarm ging heute Morgen los, Hubschraubereingriff

Aus:
Redaktion von Sardinia Live

Ein deutscher Wanderer in Schwierigkeiten wurde heute Morgen gegen 8 Uhr von der Feuerwehr im Gebiet „Aralache“ in der Landschaft von Siniscola gerettet.

Das 9A-Team der örtlichen Abteilung und das Personal der Flugabteilung der Feuerwehr Sardinien griffen vor Ort ein. Nachdem die unglückliche Person identifiziert worden war, wurde sie vom SAF-Personal (Alpine Fluvial Speleo) der Drago 143-Besatzung an Bord gezogen und in einen sicheren Bereich transportiert, wo sie der Obhut von 118 Gesundheitspersonal übergeben wurde.

Folgen Sie Sardinia Live auf Facebook

Verwandt

Elmas

Feuerwehrleute griffen heute Nachmittag nach einem Verkehrsunfall ein, der sich in der Nähe der Kreuzung nach Elmas ereignete

Auto brennt in Ozieri: Zwei französische Touristen gerettet

Ozieri

Feuerwehreinsatz auf der SS 729 in Figos in Ozieri aufgrund eines Autobrandes

Silanus. Feuer in einem Schuppen, 600 Heuballen brennen

Silanus

Die Feuerwehrleute der Acomer-Abteilung waren vor Ort

PREV Chiara strebt den Bürgermeisterkandidaten Sgonico an
NEXT Die Verbindung zur A30 Caserta-Salerno wurde aufgrund eines Unfalls gesperrt