Latium, F. Lenzini: „Lotito lässt die Erinnerung an meinen Großvater in Ruhe. Er weiß es nicht…“

Latium, F. Lenzini: „Lotito lässt die Erinnerung an meinen Großvater in Ruhe. Er weiß es nicht…“
Descriptive text here

Harter Angriff von Federica Lenzini, Nichte des ehemaligen Präsidenten von Latium, gegen Claudio Lotito durch einen Ausbruch in ihren sozialen Profilen

Harter Angriff von Federica Lenzini, Neffe des ehemaligen Biancoceleste-Präsidenten UmbertoZu Claudio Lotito. Durch ein Beiträge auf ihren sozialen Profilen Sie kritisierte den derzeitigen Präsidenten von Latium und betonte, sie solle das Andenken ihres Großvaters in Ruhe lassen. Das ist die Entlüftung.

„Seit gestern erhalte ich Nachrichten von Freunden aus Latium darüber, was am 12. Mai im Auditorium zum 50. Jahrestag unseres glorreichen Scudetto passiert ist 1974. Wer mich kennt, weiß, dass ich mit meiner Familie von der Tribüne in die Curva Nord gezogen bin. Ich habe also nicht nur einen herrlichen Nachnamen, sondern besuche auch häufig das Stadion und unsere große Lazio-Familie. Am Sonntag war alles schön, aber es gibt ein Aber. Viele Jahre lang erinnerte man sich nicht an meinen Großvater. Nun wird ihm ein offener Brief geschriebenWir sprechen über die Werte von Präsidenten und Spielern, die diese Werte weitergeben, und der derzeitige Präsident sagt, er sei der Hüter dieser Werte. Ich zitiere wörtlich die Worte, die im Zuschauerraum gesagt wurden: „Die Mannschaft hatte eine größere Verantwortung, sie konnte nicht für das Publikum verlieren, aber auch für diese Spieler, die immer noch große Verbundenheit zeigen, was im Moment vielleicht fehlt.“ Lenzini starb bei abgeschaltetem Strom zu Hause für Lazio Rommanche Leute vergessen das. Lenzini war ein guter Kerl, ich habe die Enkel absichtlich mitkommen lassen, weil der Fußball von den Spielern, den Trainern und dem Verein gemacht wird.“ Also, ich versichere Ihnen, dass es zu Hause hell war, mein Großvater hat alles für Lazio verloren, das er liebte die meisten seiner Kinder, etwas, das er mehrmals sagte, aber das Licht war da … Er starb in der Villa meines Onkels in Grotta Perfetta. Ich frage mich, warum man solche Begriffe verwendet und die Erinnerung an diejenigen, die alles für Latium gegeben haben, nicht respektiert? Protagonismus? Es ist nicht so, dass der amtierende Präsident nicht den Scudetto gewinnt, weil er umkämpft ist, mein Großvater war umkämpft, Cragnotti war umkämpft, aber vielleicht kennt er die Geschichte Latiums nicht gut oder er kommt einfach nicht aus Latium.

Vielleicht in der Zukunft, Ich hoffe, dass die Erinnerung an Menschen wie meinen Großvater in Frieden bleiben kann und dass er nur in den Herzen der Fans und seiner Familie bleibt. Abschließend zitiere ich, was am Sonntag auf einem wunderbaren Banner geschrieben stand: „DIE ZUKUNFT IST NUR DIE ERINNERUNG AN EINE WUNDERBARE VERGANGENHEIT“…. Ps: Sehen Sie, Sie haben Ihre Enkel oder die übrigen Kinder nicht kommen lassenIch habe immer für eine Dauerkarte bezahlt, und es gibt immer noch Leute, die zu mir sagen: „Aber zahlt man, um ins Stadion zu gehen?“‘”.

Wenn Sie tiefer in alle Themen der Lazio-Welt eintauchen möchten, ohne Updates zu verpassen, bleiben Sie mit Cittaceleste in Verbindung, um alle Neuigkeiten des Tages über die Biancocelesti in der Liga und in Europa zu erfahren.

14. Mai 2024 (geändert 14. Mai 2024 | 13:06 Uhr)

© ALLE RECHTE VORBEHALTEN

PREV Das Feuer verschlingt alles, eine Frau und ihr Hund sterben im Feuer
NEXT Novara von Sizilien. Der ehemalige Minister Fabrizio Barca präsentiert das Buch „Quale Europa“ zusammen mit Prof. Gaetano Giunta in der Piazzetta Furnari