Die große Sapori Pro Loco-Feier kehrt nach Friaul zurück

Die große Sapori Pro Loco-Feier kehrt nach Friaul zurück
Die große Sapori Pro Loco-Feier kehrt nach Friaul zurück

Sapori Pro Loco – Typische Geschmackstraditionen“das große Frühlingsevent, geht in seine 21. Ausgabe und bietet Ihnen wie immer die Möglichkeit, das zu probieren typische Speise- und Weinspezialitäten von Friaul-Julisch Venetien in der Villa Manin in Passariano in der Gemeinde Codroipo. Termin zwischen den Exedren des Dogenkomplexes am 18.-19. und 24.-25.-26. Mai. An diesen Terminenund 23 Pro Loco des regionalen Territoriums bieten über 60 Gerichte an, plus regionale Weine und Biere im Rahmen eines reichhaltigen Rahmenprogramms mit insgesamt über 40 Veranstaltungen.

Die Präsentation.

21. Sapori Pro Loco 2024 – Typische Geschmackstraditionen – Villa Manin di Passariano, Codroipo (UD) – Foto © 2024 Luca Chiandoni

Die offizielle Präsentation fand am Mittwoch, 15. Mai, in Udine im Hauptsitz der Banca 360 FVG statt. Pietro De Marchi, Präsident des UNPLI FVG-Komitees, erläuterte die Programm und stellte die Zahlen und Neuigkeiten der Ausgabe 2024 der Veranstaltung bereit, Dies unterstreicht die großartige Teamarbeit mit der Region, den Sponsoren und allen Akteuren, die diese Veranstaltung möglich gemacht haben, ohne dabei das Herzstück des Vorschlags zu vergessen: die Pro Loco und ihre unermüdlichen Freiwilligen.

Luca Occhialini, Präsident der Banca 360 Credito Cooperativo FVG, Hauptsponsor von Sapori Pro Loco, erinnerte bei der Ehrung daran, wie es für die Bank – zusammen mit den anderen in der Region ansässigen Genossenschaftskreditunternehmen – ist Die Unterstützung dieser hervorragenden lokalen Einheiten ist von grundlegender Bedeutung.

Mauro Bordin, Präsident des Regionalrats Friaul-Julisch Venetien, betonte, wie wertvoll sie seien – zusätzlich zu ihrem Aussehen Essen und Wein sind dank des Engagements der Freiwilligen wirklich voller Vorschläge – die Begleitvorschläge speziell für Familien. Sergio Emidio Bini, Stadtrat für produktive Aktivitäten und Tourismus von Friaul-Julisch Venetien, erläuterte die Neuheit des Gebiets, das „Ich bin Friaul-Julisch Venetien“ gewidmet ist betonte, wie Sapori Pro Loco ein Schaufenster lokaler Exzellenz ist, an einem symbolträchtigen Ort der Region wie Villa Manin.

Giacomo Trevisan, stellvertretender Bürgermeister der Gemeinde Codroipo, sprach ebenfalls und erläuterte die Aktivitäten, die in Zusammenarbeit mit dem Komitee während der Veranstaltung stattfinden werden; Feliciano Medeot, Direktor der Friaulischen Philologischen Gesellschaft, der in Kürze eintreffen wird Aromen Pro Loco la Setemane de Culture Furlane mit Folkloreshow; Pier Giorgio Sturlese, Präsident von Agrifood, über die gastronomischen Aspekte der Veranstaltung. Anwesend waren auch die Stadträte des UNPLI-Regionalkomitees Antonio Tesolin und Andrea Zuliani.

Die Neuigkeiten der Ausgabe 2024.

Neu für diese Ausgabe 2024, auf der Piazza Tonda der Villa Manin, loder Werbestand von PromoTurismoFVG: Das Gebiet Io sono Friuli Venezia Giulia wird ein Ort zur Förderung regionaler Exzellenz sein, mit der Möglichkeit, einige Produkte durch Interaktion mit dem Publikum von Sapori Pro Loco zu probieren.

Das Gebiet wird die mittlerweile bekannte Veranstaltung beherbergen Spazio Incontri, das auch in diesem Jahr das Veranstaltungsprogramm mit kulturellen und pädagogischen Aktivitäten, Verkostungsworkshops und Verkostungen belebt, und der Sapori Pro Loco Info Point werden begrüßt, wo die Öffentlichkeit alle Informationen zum Veranstaltungsplakat erhalten und nützliche Materialien über die Villa, das Gelände und die von der regionalen Pro Loco in den folgenden Monaten organisierten Veranstaltungen finden kann . Darüber hinaus wird der Stand den Weinladen beherbergen, in dem lokale Weine und einige typische Produkte verkostet werden können, sowie einen Bereich mit Merchandising-Artikeln „Ich bin Friaul-Julisch Venetien“.

Bestätigt wurde ein Brauch, der sich in den letzten Ausgaben durchgesetzt hat: derÖffnung der Stände zum Mittagessen auch am ersten Samstag und Einweihung am selben Samstagabend. Darüber hinaus kann Sapori Pro Loco zum ersten Mal die besondere Erwähnung der Marke Sagra di Qualità vorweisen, die ihm von der Nationalen Pro Loco-Union verliehen wurde.

Die Shows kehren f zurückholloristisch mit Gnot von Folclôr am Ende der „Setemane de Culture Furlane“.” organisiert von der Friaulischen Philologischen Gesellschaft und in Zusammenarbeit mit der UGF_Unione dei Gruppo Follorici del FVG.
Und auch ein berühmter Name aus der italienischen Rap-Szene, Tommaso Zanello „Er Piotta“, der sein Buch bei Sapori Pro Loco vorstellen wird. Darüber hinaus Veranstaltungen für Kinder und Familien, Besuche des Villa-Manin-Komplexes und seines Parks, Ausstellungen, Märkte, kulturelle Treffen, Sport (mit einem Raum, der der nächsten Softball-Weltmeisterschaft gewidmet ist) und Musik.

Sapori Pro Loco 2024: die Liste der Pro Loco und typischen Gerichte.

1 Pro Loco Flaibano Klassischer Frico mit Polenta Kräuterfrico mit Polenta Würziger Frico mit Polenta
2 Pro Loco Del Rojale – Reana del Rojale Kaninchen-Crostini-Gnocchi mit Kaninchenragout Gebratene Kaninchenhäppchen
3 Pro Loco Pro Glemona – Gemona del Friuli Polenta-Gnocchi mit Frischkäse und San-Daniele-Schinken Tris von Frico (Kartoffelfrico, Streuselfrico und Siribiti – Tomatenfrico) Tiramisu
4 Pro Loco Passariano – Codroipo Crostini mit Wildschwein-Mortadella und Wildschwein-Salami Frische Eier-Tagliatelle mit Wildschwein-Ragù Am Spieß gebratenes Wildschwein mit Kartoffeln
5 Pro Loco San Daniele – San Daniele del Friuli Grissinone mit San Daniele Tortellini-Creme und San Daniele-Tablett mit San Daniele-Schinken mit Grissini
6 Pro Loco Pantianicco – Mereto di Tomba Pomella © (Apfelpfannkuchen)Apfelstrudel Apfelsorbet
7 Pro Loco Valle di Soffumbergo – Faedis Crespella gefüllt mit Ziegenkäse, Speck und Kastanien Schweinefilet mit Kastanien und Ofenkartoffeln Paradiesischer Kuchen mit Kastaniencreme
8 Pro Loco Precenicco Marinierte Sardellen Sardinen in Saôr mit Polenta Frittierte panierte Sardinen mit Polenta
9 Pro Loco Vissandone – Basiliano Crostini mit Entenspeck Gnocchi mit Entenragout Gjelato (Eis)
10 Pro Loco Vileuàrbe – Basiliano Dinkel-Oktopus-Salat nach Fischerart Schafs-Ricotta-Mousse mit Erdbeeren und frischer Minze
11 PRO LOCO RIVOLTO – REGIONALE BAR&BRAUEREI Codroipo mit einer Auswahl von 10 Brauereien, ausgewählt aus den zahlreichen Handwerksbrauereien
12 PRO LOCO BURI – Buttrio PRO LOCO RISORGIVE MEDIO FRIULI – Bertiolo DIE REGIONALE WEINKELLER mit den besten Weinen aus der Weinproduktion Friaul-Julisch Venetien Platte mit Sauris-Schinken, Crostini mit Brot aus der Lieferkette von Friûli di Mieç und Sauris-Schmalz oder Sauris-Schinken
13 Pro Loco Maniago Gnocchi mit Pitina, Lauch und Sahne Aromen der Täler der friaulischen Dolomiten (Probierteller mit Pitina, Weich-/Hartkäse, Trockenfleisch) Apfelküchlein von Magredi Friulani
14 Pro Loco Villa Vicentina – Fiumicello Villa Vicentina Canapés mit Salamimousse, aromatisiert mit Refosco-Salami, gekocht in Refosco-Essig, mit einer Beilage gedünsteter Zwiebeln, bestreut mit Refosco-Balsamico-Elixier, begleitet von Polenta-Omelett mit Fiumicello-Pfirsichmarmelade
15 Pro Loco Morsano al Tagliamento Gnocchi mit Gänseragout Gemischter Gänseaufschnitt Geschmorte Gänsehäppchen mit Polenta
16 Pro Loco Sauris Tablett mit Sauris-Rohschinken / Sauris-Speck Käsetablett (Savouri-Kuhkäse, Bianco-Sauris-Ziegenkäse, begleitet von Senfsauce mit Sauris-Beeren) Herzen mit Beeren
17 Pro Loco Teor – Rivignano Teor Arrosticini von Rossa Pezzata FVG Stratagliata von Rossa Pezzata FVG Sandwich mit Schiacciata von Rossa Pezzata FVG
18 Pro Loco Ragogna Grissino mit Ragogna-Schinken Ragogna-Schinken oder Ragogna-Schinken und Gurken Milcharomen (Auswahl an Muris-Käsesorten) mit Honig und Brot
19 Pro Loco Pravisdomini (nur zweites Wochenende) Frico-Lutscher Holzspieß (Hähnchenkeule, Schweinenacken und Rippchen) Quittentarte
20 Pro Loco Manzano Crespelle mit aromatischen Kräutern von Natisone Schinken im Brot gebacken auf einem Bett aus gemischtem Salat, gewürzt mit Asperum Vanilleeis mit Asperum
21 Pro Loco Zompicchia – Codroipo Gnocchi mit Frühlingsgeschmack (mit Sclopit, Butter und Salbei) Frico mit Frühlingsgeschmack und Polenta (mit Sclopit) Haxe mit Sclopitgeschmack mit Ofenkartoffeln
22 Pro Loco Poç da l’Agnul – Pozzo, Codroipo Tagliatelle mit Wildsauce Angel-Kabeljau mit Polenta Hirscheintopf mit Polenta
23 ICH BIN FRIULI VENEZIA GIULIA Bereich und Tagungsraum

Möchten Sie nationale Anzeigen entfernen?

Sie können abonnieren nur 1,10 € pro Monat indem Sie hier klicken


Bereits Abonnent?

Sie können sich anmelden, indem Sie zum Abschnitt gehen Anmeldung über das Site-Menü oder indem Sie hier klicken

PREV Carrarese-Perugia 1-2: Grifo gewinnt in der 93. Minute. So viel Bedauern…
NEXT Ivrea, ein ungelöstes Rätsel um die Gancia-Entführung, trifft sich in der Buchhandlung