Lazio- und Kamada-Agenten treffen ein. Entscheidende Tage für die Zukunft des Mittelfeldspielers

Lazio- und Kamada-Agenten treffen ein. Entscheidende Tage für die Zukunft des Mittelfeldspielers
Lazio- und Kamada-Agenten treffen ein. Entscheidende Tage für die Zukunft des Mittelfeldspielers

Die Zukunft von Daichi KamadaMittelfeldspieler von Lazio Rom, wird in den nächsten Tagen entschieden und LaLazioSonoNoi meldet einige Neuigkeiten. In 5 Tagen muss der Spieler entscheiden, ob er die Klausel für die Verlängerung bei Lazio anwenden oder sich stattdessen durch eine Entlassung verabschieden möchte. Die vor einem Jahr vereinbarte Vereinbarung sieht einen neuen Dreijahresvertrag mit rund 3 Millionen Euro pro Saison vor. Sportdirektor Fabiani hat wiederholt bekräftigt, dass er Zusicherungen bezüglich seiner Zukunft erhalten habe, Zusicherungen, die in Kürze bestätigt oder dementiert werden könnten.

Agenten treffen ein.
Nach Angaben von Radiosei werden die Spielerberater Roberto Tukuda und Manuel Ferreira nächste Woche in Formello sein, um die Zukunft ihres Kunden zu prüfen. Kamada hätte ein Angebot im Wert von rund 5 Millionen Euro von Crystal Palace erhalten, einem Premier-League-Klub, der von Gasner, dem Trainer, der ihn zu Eintracht Frankfurt brachte, trainiert wurde. Eine Zahl, die ihn unweigerlich ins Wanken bringen würde und die neuesten Gerüchten zufolge seine Zukunft in Frage gestellt hätte.

Umso wichtiger werden die nächsten Tage, um zu verstehen, ob Tudor weiterhin auf seinen Schüler zählen kann, den er seit seiner Ankunft in der Hauptstadt praktisch nie aufgegeben hat, oder ob er sich bald von ihm verabschieden muss stattdessen.

NEXT Lazio-Transfermarkt, Lotitos Budget und Kandidaten für die neue Nummer 10 enthüllt