Soccer Stornara in Miramare für das Finale, das den Aufstieg in die erste Kategorie gewann. Highlights auf PlayNews24

Soccer Stornara in Miramare für das Finale, das den Aufstieg in die erste Kategorie gewann. Highlights auf PlayNews24
Soccer Stornara in Miramare für das Finale, das den Aufstieg in die erste Kategorie gewann. Highlights auf PlayNews24

Die letzten neunzig oder vielleicht einhundertzwanzig Minuten, die wichtigsten dieser Saison, für Soccer Stornara, das im Playoff-Finale der Meisterschaft der zweiten Kategorie gegen Sporting Manfredonia im Miramare antritt. Entscheidendes Spiel für die Mannschaft von Trainer Michele Schiavone, die unbedingt gewinnen muss, um in der Kategorie aufzusteigen. Angesichts des in der regulären Saison erreichten zweiten Platzes kann das Siponto-Team tatsächlich mit zwei von drei Ergebnissen rechnen, im Falle eines Unentschiedens am Ende der neunzig Minuten wird eine Verlängerung gespielt, im Falle eines Im weiteren Duell wird es allerdings keine Strafstöße geben, der Sieg in der ersten Kategorie wäre in der Tat das Team von Trainer Francesco Piccoli, weshalb die Grün-Weißen einen Erfolg brauchen werden, um feiern zu können. Fußball Stornara muss auf D’Ercole verzichten, der nach dem Halbfinalsieg gegen Olimpia Bitonto letzten Sonntag vom Platz gestellt und disqualifiziert wurde, und auf den verletzten Ratclif. Zwei Präzedenzfälle in dieser Saison zwischen den beiden Mannschaften, mit einem Erfolg für die Siponto-Mannschaft, die im Hinspiel in San Rocco mit 4:0 gewann und im Rückspiel ein 3:3-Unentschieden erzielte. Das Spiel wird um 16.30 Uhr in Abwesenheit der Öffentlichkeit ausgetragen, wie vom Verband beschlossen, die Spielleitung wird Herrn Marco Carlucci von der Molfetta-Sektion übertragen, Highlights und Interviews auf PlayNews24.

PREV zwei Tote und 11 Verletzte in Nussbaumen
NEXT Riccione: Gestern Abend „Lifeguard Festival“ zwischen Sardinen, Feuerwerk und Romagna Mia