Die Goldene Palme geht an Anora von Sean Baker

Nach elf Vorführungstagen und 22 Filmen im Wettbewerb gewann „Anora“ von Sean Baker die Goldene Palme. Hier sind alle Gewinner der Abschlusszeremonie der Filmfestspiele von Cannes 2024.

Lebenswichtiger Stromschlag Goldene Palme in Cannes Für Anora Von Sean Baker. Ungewöhnlich Prix ​​d’ensemble für die weibliche Besetzung Von Emilia Perez von Audiard, Karla Sofia Gascon, Antonia Paz, Zoe Saldana, Selena Gomez, Die Jury erklärte, es müsse im Plural stehen, da es in diesem Jahr bei so vielen unglaublichen Interpretationen keine Möglichkeit gäbe, nur einen Preis zu vergeben.

Ein Abend, an dem George Lucas erhielt die Goldene Ehrenpalme direkt von seinem Freund George Lucaskomplett mit dem in voller Lautstärke abgespielten Star Wars-Soundtrack auf den Stufen des Montée des marches des Palazzo del Cinema und dann als erster Eintritt in den Raum, zusammen mit der Patin des Abends, dem Exzellenten Camille Cottingestartet von der Call my agent-Reihe.

Hier sind alle Auszeichnungen Wettbewerb von dem 77. Ausgabe der Filmfestspiele von Cannes verliehen von der Internationalen Jury unter Vorsitz von Greta Gerwig, und komponiert vom türkischen Drehbuchautor und Fotografen Ebru Ceylandie amerikanische Schauspielerin Lily Gladstonedie französische Schauspielerin Eva Gründer libanesische Drehbuchautor und Regisseur Nadine Labakider italienische Schauspieler Pierfrancesco Favinoder spanische Drehbuchautor und Regisseur Juan Antonio BayonaDer japanische Regisseur Kore-eda Hirokazuund der französische Schauspieler und Produzent Omar Sy.

Filmfestspiele von Cannes 2024: Die Goldene Palme für den besten Film und alle anderen Auszeichnungen

Goldene Palme für den besten Film

ANORA Von Sean Baker
(Lesen Sie die Filmkritik)

Großer Preis

ALLES, WAS WIR SICH ALS LICHT VORSTELLEN Von PAYAL KAPADIA
(Lesen Sie All We Imagine as Light: Unsere Videorezension des Films, der bei den Filmfestspielen von Cannes 2024 in der Vorschau gezeigt wurde – HD” target=”_blank”>Filmkritik)

Regiepreis

MIGUEL GOMES Für GROSSE TOUR
(Lesen Sie die Filmkritik)

Preis der Jury

EMILIA PEREZ Von Jacques Audiard
(Lesen Sie die Filmkritik)

Sonderpreis

MOHAMMAD RASOULOF für den Film Der Samen der Heiligen Feige von Mohammad Rasoulof
(Lesen Sie die Filmkritik)

Drehbuchpreis

CORALIE FARGEAT für den Film Die Substanz Von Coralie Fargeat
(Lesen Sie die Filmkritik)

Auszeichnung für weibliche Leistung

Auszeichnung für die weibliche Besetzung Von Emilia Perez Von Jacques Audiard
(Lesen Sie die Filmkritik)

Auszeichnung für männliche Leistung

JESSE PLEMONS für den Film Arten der Freundlichkeit von Yorgos Lanthimos
(Lesen Sie die Filmkritik)

Camera d’Or für den besten Erstlingsfilm

ARMANDvon Halfdan Ullmann Tondel

Besondere Erwähnung an:

MISCHLING von Wei Liang Chiang & You Qiao Yin

Camera d’Or für den besten Erstlingsfilm (Kurzfilme)

DER MANN, DER NICHT SCHWEIGEN BLEIBEN KONNTE von Nebojsa Slijepcevic

Besondere Erwähnung an:

SCHLECHT FÜR EINEN MOMENT von Daniel Soares

NEXT Rugby, alle im Fattori am Tag der Feier