Basketball / Fabriano verhängnisvolles Spiel 4, Roseto gewinnt und die Saison endet

Fabriano – Spiel 4 des Playoff-Halbfinales zwischen Ristopro und Rosetowobei die Gastgeber erneut aufgefordert waren, das Kunststück zu vollbringen, weiter zu träumen.

Mit einer Serie von 2 zu 1 zugunsten der Abruzzen, d Die Jungs von Coach Niccolai Sie gehen auf das Parkett und wissen, dass sie mit ihnen zusammen sind mit dem Rücken zur Wand: eins Eine Niederlage würde die Saison beenden.

7bfa4fe15f.jpg

Vermieter sofort aggressiv, Rosengarten Teil besser, aber Fabriano kämpft mit dem Messer zwischen den Zähnen. 10 Minuten voller Intensität, inklusive einigem Gezänk zwischen den Spielern, bei dem Fabriano seine Nase nach vorne reckte Dreier von Stanic an der Sirene (25 zu 23).

Das Spiel beginnt erneut, immer noch mit viel Spannung zwischen den Spielern Unsportlicher Pfiff für Klyuchnyk und technischer Pfiff für Gnecchibereits 30 Sekunden nach Beginn des zweiten Viertels auf drei Fouls reduziert.

Fabriano Nachdem er an der Spitze gestartet war, begann er unter dem Aufprall von Roseto zu leiden, schaffte es aber, sich mit seinem auf der Wasserlinie zu halten Dreier von Centanni und Negri.

Das Match ist intensiv, mit dem Abruzzen Das Sie versuchen Trotzdem zerreißen und weiterfliegen +7 knapp 4 Minuten vor der langen Pause.

DER Die Jungs von Coach Niccolai Sie haben große Schwierigkeiten, Liofilchem ​​anzugreifen. Sie verlieren viele Bälle und das wiegt die halbe Streitfrage. Roseto verlängert und geht mit 47:36 in Führung.

Fabriano ist mit viel Herz dabei, aber Roseto ist sowohl in der Offensive als auch in der Defensive überlegen. Der Stolz der Marken wird von einem erschüttert Stanic kämpferisch, der auf -4 aufschließt.

Für Roseto gibt es eine unglaublich konkrete und solide Maiga von jenseits des Bogens, aber ich Fabrianese klammert sich 10 Minuten vor dem Ende immer noch an das Spiel. Roseto liegt mit 65 zu 60 in Führung.

Vierte Periode des Wettbewerbs, und der Kampf ist entschieden es gibt noch ein Spiel. Santiangeli wird mit zwei Triples in Folge zum Protagonisten für Roseto, aber Stanic und Verri geben nicht auf und reagieren Schlag für Schlag.

Das Spiel ändert sich mit dem Dreier von Mantzaris und einem (eher bizarren) technischen Pfiff der Männer in Grau gegen Fabriano. Jetzt kehrt Ristopro zu -11 zurück.

Noch 5 Minuten zu spielen und noch 10 Punkte übrig um mich zu erholen, aber es ist genau jetzt Durante zündet die 14. Bombe am Abend und schiebt die zurück Fabrianische Gefahr zurück.

Die Minuten vergehenAn Engagement mangelt es den Gastgebern nicht, sie erreichen -8 mit einem Dreier von Negri, aber dem anschließenden Fehler von Granic was Fabriano effektiv zur Niederlage verurteilt.

Beim Summer gewinnt Roseto mit 89 zu 80schließt die Serie 3 zu 1 ab und rückt in die Playoffs vor. Für Fabriano endet die Saison hier.

PREV Roma-Stadion, Treffen und OFFIZIELLES grünes Licht: die Pressemitteilung
NEXT Rekordrabatt! Die Moulinex-Fritteuse jetzt zum günstigsten Preis