Das Ariston feiert sein 61-jähriges Jubiläum mit einem Treffen und der Eröffnung der Ausstellung „Die Kinobox“

Sanremo. Sanremo und die siebte Kunst. Dies ist der rote Faden der Feierlichkeiten zum 61. Geburtstag vonAristondas von seinem Schöpfer und Gründer so sehr gewünschte Kino-Theater, Aristide Vacchino, der in die Magie des Kinos verliebt war. Das Ariston ist eine berühmte Bühne für die Aufführung von Musik, aber dieses Mal möchte das Theater seine kinematografische Aktivität hervorheben.

Aus diesem Grund möchte Ariston dieses Jubiläum mit einer Veranstaltung feiern, die der Welt des Kinos und der Oper gewidmet ist
Kino- und audiovisuelle Filme, die in der Stadt Sanremo und im Ariston-Theater entstanden sind, mit einem historischen Exkurs vom frühen 20. Jahrhundert bis zur Gegenwart, der auch durch die Vorführung von Video- und Fotobeiträgen erfolgt.

Von historischen Titeln wie „Aber meine Liebe stirbt nicht“ aus dem Jahr 1913 über „The Barefoot Contessa“ mit Humphrey Bogart und Ava Gardner aus dem Jahr 1954 über „Asso“ von Adriano Celentano bis hin zum neueren „Mixed by Erry“ „Race for Glory“, „Dalida“, „Io sono Mia“ und „The Ferragnez“, eine Gelegenheit, um den berühmten Festival-Jingle zu paraphrasieren, lange vor dem Aufkommen des italienischen Liederfestivals herauszufinden, warum „Sanremo Sanremo ist“.

Die für Bürger und Schulen offene Veranstaltung findet am 31. Mai 2024 von 11 bis 13 Uhr im Ariston Theater in Sanremo statt Romano Lupider Videomacher und Lehrer für digitales Video Stefano Di Lucamit Walter Und Carla VacchinoBesitzer des Ariston Theaters und der Schriftsteller Luca Ammirati.

Gleichzeitig mit der Veranstaltung wird ab 10 Uhr die Ausstellung mit dem Titel „Die Kinobox“ im Sitzungssaal des Ariston-Theaters eröffnet, mit in Sanremo gedrehten Filmen, im Ariston entstandenen Produktionen, Geräten aus dieser Zeit und Erinnerungsstücken und Plakate.

Ausstellungszeiten: Die Ausstellung kann vom 31. Mai bis 30. Juni besichtigt werden, Öffnungszeiten 10-12 Uhr, 17-21.30 Uhr, täglich außer Sonntagvormittag, Eintritt frei.

Für Informationen schreiben Sie an [email protected] oder rufen Sie 0184/507070 an.

„Hier kommt ein Wunsch und eine Emotion aus der Zauberkiste von Ariston für alle Zuschauer.“ Walter Vacchino

NEXT Rugby, alle im Fattori am Tag der Feier