Die neuen Preise sind dramatisch

Für diejenigen, die für die Kfz-Versicherung zahlen müssen, gibt es keine guten Nachrichten, die neuen Tarife sind zu hoch, ein weiterer Rückschlag für die Italiener.

Jeder Autofahrer weiß genau, dass die Kosten, die er zu tragen hat, nicht auf die Kosten beschränkt sind, die für den Kauf des Autos vorgesehen sind (für diejenigen, die sich für einen mehrjährigen Kredit entscheiden, ändert sich kaum etwas), sondern dass er eine Reihe von Verpflichtungen hat müssen eingehalten werden, um in der Regel zu sein. Zunächst gilt es, die zu erwartenden Kosten für das Tanken zu berücksichtigen, die mittlerweile zu einer echten Belastung geworden sind.

Kfz-Versicherung, neuer Schlag kommt – Foto | Flopgear.it

Dann gibt es noch zwei weitere Elemente, die unterschiedliche Funktionen haben, die aber nicht vermieden werden können. Es ist auch sinnvoll, zwischen der Kfz-Steuer und der Kfz-Versicherung zu unterscheiden, die beide jährlich gültig sind. Bei der ersten handelt es sich um nichts anderes als eine Eigentumssteuer, eine Funktion, die bei vielen verhasst ist, da sie auch dann fällig wird, wenn Sie das Fahrzeug in der Garage stehen lassen. Die Höhe des zweiten Betrags kann jedoch von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich sein, ist aber im Falle eines Unfalls unerlässlich.

Kfz-Versicherung: Ein weiterer Schlag steht bevor

Der Abschluss einer Kfz-Versicherung ist Pflichtaber da es keine stillschweigende Verlängerung mehr gibt, ist dies möglich bewerten wie inländische Nutzer, ob alternative Angebote verfügbar sind, die möglicherweise bequemer sind. Der ideale Weg, um herauszufinden, ob tatsächlich ein Vorteil besteht, besteht darin, die online verfügbaren Vergleichsseiten zu nutzen, wo es möglich ist, die Besitzer- und Fahrzeugdaten einzugeben und so einen Vergleich durchzuführen, um die beste Wahl zu treffen.

Das allgemeine Bild scheint jedoch alles andere als beruhigend zu sein, in einer Zeit, in der viele Italiener Schwierigkeiten haben, unbeschadet über das Monatsende zu kommen. Tatsächlich basierend auf den von Ivass veröffentlichten DatenDer durchschnittliche Preis für die Kfz-Versicherung für die ersten vier Monate des Jahres 2024 beträgt 394 Euro, was einem Plus von 7,2 % im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Die Stadt, in der die Situation am schlimmsten zu sein scheint, ist Neapel, wo die Zahl der Schadensfälle oft alles andere als niedrig ist.

Die Police ist Schutz im Falle eines Unfalls – Foto | Flopgeat.it

Diese Daten laden uns dann dazu ein, eine Annahme zu reflektieren und zu widerlegen, mit der Experten bis vor einiger Zeit mit ziemlicher Sicherheit konfrontiert waren, nämlich die Idee, dass die Einführung der Black Box im Auto zu einer Senkung der Versicherungspreise beigetragen hätte. Tatsächlich viele Sie dachten an ein schnelles Wachstum von Autos mit der Black Box, auch zur Beeinflussung der Kfz-Versicherungspreise nützlich, was jedoch nicht der Fall war.

Tatsächlich gibt es noch einen weiteren Aspekt, der nicht außer Acht gelassen werden kann: Nur 17,8 % der Policen enthalten eine Klausel, die an das Vorhandensein einer Blackbox bindet. Dies wird begleitet von a jährliche Variation gleich -1,4 % der Black-Box-Penetrationsrate.

Eine ähnliche Vorgehensweise scheint auch durch das Verhalten der Unternehmen der Branche vorgegeben zu sein. Die Kosten der Police für diejenigen, die die Blackbox installiert haben, betragen wird in reduziertem Umfang angewendet, und zwar erst ab dem zweiten oder dritten Jahr Nachdem sie den Fahrstil überwacht haben, meiden viele ihn deshalb lieber, weil sie ihn nicht für notwendig halten. Dem Markt kann diese Situation nur schaden, aber im Moment kann man nur sehr wenig tun.

PREV „Guendouzi wird der Eckpfeiler von Baronis Lazio sein, sofern es keine überraschenden Angebote gibt, Fabiani hingegen …“
NEXT La Pellicola D’Oro: Nominierungen und Sonderpreise