Taranto-Capuano, Treffen mit Jupiter verschoben

Es wird noch ein paar Tage dauern, bis man die Zukunft von Capuano kennt

„Ich werde mit dem Präsidenten reden müssen“. Das waren die Worte von CapuanoTrainer von Taranto, nach dem unentschiedenen Spiel mit Vicenza und das Ausscheiden aus den Playoffs von Serie C. Das Treffen mit Giove, Nummer eins der Rossoblù, war für heute (29. Mai 2024) geplant. Dies wurde jedoch auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

Etwas mehr Geduld wird also nötig sein, um die Zukunft des Trainers zu erfahren, der gerade erst den Traum aufgegeben hat B-Serie er hatte um ein paar freie Tage zum Nachdenken „gefragt“. CapuanoEr hat noch einen Zweijahresvertrag und ist daher bürokratisch fest mit dem Verein verbunden.

Präsident Jupiter Er bekräftigte jedoch mehrmals seinen Wunsch, mit ihm weiterzumachen. Das heutige Treffen hätte dazu gedient, eine endgültige Einigung zu erzielen und gemeinsam eine mögliche Zukunft zu planen. Verstehen, was in einer super positiven Saison funktioniert hat und was nicht.

Stattdessen wurde das Treffen verschoben. Die Gründe sind nicht bekannt. Es scheint, dass das Treffen auf einen späteren Zeitpunkt verschoben wurde. Die Beständigkeit von Capuano Auf der Taranto-Bank wird es immer mehr zu einem Rätsel, das es zu lösen gilt.

AKTUALISIERUNG DES ARTIKELS

NEXT MacBook Air M3 (2024) fällt bei Amazon Italien zum niedrigsten Preis aller Zeiten