Chain Reaction, Insegno macht sich über die Konkurrenten lustig, aber das Undenkbare passiert: Alle sind gegen ihn

Chain Reaction, Insegno macht sich über die Konkurrenten lustig, aber das Undenkbare passiert: Alle sind gegen ihn
Chain Reaction, Insegno macht sich über die Konkurrenten lustig, aber das Undenkbare passiert: Alle sind gegen ihn

Pino Insegno gerät aufgrund seiner Haltung gegenüber Konkurrenten ins Fadenkreuz der Hasser: Social Media in Flammen

Wie so oft ist die letzte Folge von „KettenreaktionMit großem Interesse wurde die Aktion in den sozialen Medien verfolgt, wo Nutzer live die Ereignisse und Fehler des Abends kommentierten.

Pino Insegno in sozialen Medien angegriffen – (Quelle: RaiPlay)-(abruzzo.cityrumors.it)

Pino Teach, der neue Moderator der Sendung, wurde von vielen giftigen Kommentaren angegriffen. Einige Benutzer hatten das Gefühl, dass ihre Einstellung gegenüber dem Titelverteidiger, die GiandujaEr sei zu „arrogant“. Aber ist es wirklich so?

In den sozialen Medien hagelt es heftige Kritik

Der “Freunde von Freunden”. Die neuen Champions, Antonio, Sebastiano und Lorenzodrei junge Ingenieure aus Ascoli Piceno, gewannen am Ende eines Abends voller Wendungen den Titel und stürzten die amtierenden Meister. die „Gianduje“. In der Folge vom Montag, 10. Juni 2024, debütierten die drei Jungs in der Sendung und nahmen eine Summe mit nach Hause 6.375 Eurotrotz heftiger Kritik in den sozialen Medien.

Das Trio besteht aus Cristina, Maria und Simona Er hatte bereits in der vorherigen Folge für Schlagzeilen in den sozialen Medien gesorgt und dabei offensichtliche Fehler begangen. Doch nicht so sehr die Fehler der Teilnehmer werden unter die Lupe genommen, sondern vielmehr die Art und Weise, wie der „neue“ Moderator der Show vorgeht.

Die neuen Chain Reaction-Champions sind „Amici di Amici“ – (Quelle: RaiPlay) – (abruzzo.cityrumors.it)

Bekanntlich kehrte Pino Insegno an die Spitze der Sendung zurück, die er bereits moderiert hatte in den Jahren 2010 und 2013, was eine Begeisterung auslöste, die ihren Weg in die sozialen Medien fand. „Warum demütigt er Konkurrenten? Es gibt nichts Schönes oder Humanes an dieser Art, Dinge zu tun.“schrieb ein Benutzer auf X, während ein anderer hinzufügte: „Ich bereue Liorni sicherlich nicht, aber Insegno ist in den letzten Jahren wirklich wütend und sauer geworden.“

Sogar die neuen Champions, die „Freunde von Freunden“, blieben nicht von negativen Kommentaren verschont. Einige Benutzer fanden sie glanzlos und nur für kurze Zeit haltbar: „„Drei Ingenieure, die sich in einem Glas Wasser verlieren“, Ein Fan bemerkte, während ein anderer kommentierte: „Selbst diese kennen sich überhaupt nicht aus!“

Fakt ist, dass „Amici di Amici“, erleichtert durch die Schwierigkeiten der Giandujes, die Hitze dominierten „Siegreiche Vereinbarung“ mit 9 richtigen Antworten. In der letzten Runde setzte sich das Trio durch mit einem Preispool von 102.000 Euro, der auf 12.750 Euro reduziert wurde nach drei Halbierungen. Anschließend entschieden sie sich für den Kauf eines dritten Hinweises, was die Belohnung weiter reduzierte 6.375 Euro. Das letzte zu erratende Wort war „Hervorstehend“, was beiden gepasst hat “Belastung” als zu „Nase„. Ihre Antwort hat sich als richtig herausgestellt, Dies ermöglicht ihnen, die Summe, die auf dem Spiel steht, bei ihrem ersten Auftritt in der Sendung zu gewinnen. Trotz der Kritik fesselt die neue Staffel von „Chain Reaction“ weiterhin Millionen von Zuschauern an den Bildschirm und bestätigt, dass die Sendung eine der meistbesuchten im italienischen Fernsehen ist.

PREV M5s, Conte-Grillo-Treffen in Rom: „Einig beim Neustart, gespalten wegen Doppelmandat“
NEXT Rugby, alle im Fattori am Tag der Feier