Lazio Greenwood Transfermarkt

Latium-Transfermarkt – Ein Vorschlag des Biancoceleste-Clubs wurde gestern von einigen Abgesandten übermittelt Mason Greenwood. Der englische Stürmer ist ein echtes Ziel für den Sommer-Transfermarkt der Biancocelesti, auch wenn es mit seiner Ankunft noch bergauf zu gehen scheint.

DAS ANGEBOT AN UNITED

Tatsächlich hat Lazio eine Summe von fast 20 Millionen Euro angeboten, einschließlich Boni und eines Prozentsatzes für den künftigen Weiterverkauf, was die Kosten für die Gesamtoperation auf die von Manchester United geforderten 30 Millionen Euro erhöhen könnte. Bei der Operation handelte es sich um ein belastendes Darlehen in Höhe von 5 Millionen mit Kaufverpflichtung, wobei der Restbetrag von 15 Millionen in zwei Jahren zahlbar wäre.

DAS ANGEBOT AN DEN FUSSBALLER

Die Umgebung des Spielers hat Lazio reichlich Verfügbarkeit verschafft, da er bereits letzten Sommer kurz davor stand, das Biancoceleste-Trikot zu tragen. Lotito ist bereit, Greenwood mit einem Vertrag im Wert von 3 Millionen Euro pro Saison plus Boni zu verpflichten, was ihn zum zweithöchsten bezahlten Spieler dahinter machen würde Bewegungslos.

DIE ANTWORT VON UNITED

Allerdings hat der englische Klub das Angebot derzeit abgelehnt, die Tür zu Lazio jedoch nicht endgültig geschlossen. United muss Greenwood nicht zu einem niedrigeren Preis als dem festgelegten Preis verkaufen. Die 35 Millionen Euro (30 Millionen Pfund) stellen die bisherige Bewertung des Angreifers dar, mit dem Wissen, dass wir zum Dialog mit Lazio zurückkehren würden, wenn in ein paar Wochen keine besseren Angebote für den Spieler eintreffen würden. Andere italienische Clubs mögen Neapel Und Juventus Sie waren an Greenwood interessiert, aber derzeit ist Lazio der einzige, der konkrete Schritte in Richtung des Spielers unternommen hat.

NEXT trotz der Hitze Schlange stehen