Beko Europe, erstes Treffen zwischen Unternehmen, Gewerkschaften und lokalen Behörden bei Mimit

Unterstaatssekretär Bergamotto: Denken Sie über die Notwendigkeit einer neuen Sitzung nach, bevor der Industrieplan festgelegt wird

Der Produktionsstatus der Werke, die Geschäftsfelder, die Markttrends und die Herausforderungen der Haushaltsgerätebranche. Dies sind die Themen, die im Mittelpunkt des ersten Treffens über die nächsten Entwicklungsschritte stehen Beko Europa in Italien, das am stattfand Mimit zwischen Eckpunkte des Unternehmensich Gewerkschaften und das Regionen Hier befinden sich die Standorte des Unternehmens, das am 2. April aus der Whirlpool-Arçelik-Vereinbarung hervorgegangen ist und in dem tätig ist Produktion und Handel mit Haushaltsgeräten.

Die Diskussion – die sich an die Diskussionen anschließt, die das Ministerium im April zunächst mit dem Unternehmen und dann mit den Arbeitnehmervertretern geführt hat – wurde von der für Unternehmenskrisen zuständigen Unterstaatssekretärin Fausta geleitet Bergamotte, in Anwesenheit der Techniker des Arbeitsministeriums, des Vizepräsidenten Operations Beko Europe, Ilyas Kil, des Vizepräsidenten Human Resources Beko Europe, Fabio Colombo, der Vertreter der nationalen Sekretariate von Fim-Cisl, Fiom-Cgil, Uilm -Uil- und Ugl-Metallarbeiter und lokale Behörden beteiligt. Das Unternehmen ist wichtig sieben Standorte auf dem Staatsgebiet (Fabriano, Comunanza, Carinaro, Siena, Cassinetta di Biandronno, Pero, None).

Während der Besprechung Beko Europa – festgehalten Bei 75 % von Ardutch BV (Niederländische Holding, die von Arçelik kontrolliert wird) und al 25 % von Whirpool EMEA Holdings LLC – betonte, dass es Produktivitätsstudien in italienischen Fabriken durchführt und dabei die einzelnen Geschäftssegmente und die Wettbewerbselemente aller Marken analysiert, um die Industriepläne für Europa in den kommenden Monaten mit dem Ministerium und den Sozialpartnern zu teilen.

Nachdem er den Parteien zugehört hatte, lud Unterstaatssekretär Bergamotto Beko Europe ein, über die Notwendigkeit einer solchen Lösung nachzudenken neues Treffen vor der Erstellung des Businessplans und Definition strategischer Ziele des Unternehmens, um am besten damit umzugehen Gewerkschafts- und Produktionsbedürfnisse der einzelnen Territorien.

Fotogallerie

PREV Fünf unumgängliche kulinarische Erlebnisse, nur wenige Schritte von Bologna entfernt
NEXT trotz der Hitze Schlange stehen