Region Apulien, 8 Unternehmen starten heute auf der Dubai International Boat Show

Region Apulien, 8 Unternehmen starten heute auf der Dubai International Boat Show
Region Apulien, 8 Unternehmen starten heute auf der Dubai International Boat Show

Die Region Apulien kehrt in die Vereinigten Arabischen Emirate zurück und wird mit acht Unternehmen auf der Dubai International Boat Show vertreten sein, die von heute bis zum 5. März in Dubai im Hafen von Dubai stattfindet. Die Veranstaltung ist die größte Messe für den Bootssport in allen Golfstaaten. In der Ausgabe 2022 zog die Veranstaltung mehr als 27.000 Fachbesucher aus 122 Ländern und über 800 Aussteller an, große Zahlen werden auch in der Ausgabe 2023 erwartet. «Nach der Messe in Düsseldorf – sagte der Rat für wirtschaftliche Entwicklung der Region Apulien Alessandro Delli Noci – bieten wir unseren Vergnügungsschifffahrtsunternehmen eine weitere wichtige Werbemöglichkeit. Die Dubai International Boat Show bestätigt sich als führende Veranstaltung für Hersteller von Komponenten, Ausrüstungen und Navigationssystemen, die innovative und bahnbrechende Lösungen in der Branche anbieten. Vor allem aber festigen sich die Beziehungen zwischen Apulien und den Vereinigten Arabischen Emiraten zunehmend. In den ersten neun Monaten des Jahres 2022 verzeichneten wir ein 78,1-prozentiges Wachstum der apulischen Exporte in dieses Land im Vergleich zum Vorjahreszeitraum für einen absoluten Wert von über 40,2 Millionen Euro, bereits viel mehr als im gesamten Jahr 2021 ».

PREV Celine Dions Krankheit, wie geht es der Sängerin heute?
NEXT Amadeo Peter Giannini, der nach Amerika verpflanzte Ligurier, der die Ratenzahlung erfunden hat – Piazza Levante