Beijing Express 2024: Die Konditoren gewinnen und zeigen endlich ihre menschlichere Seite

Es ist sehr wahrscheinlich, dass dieser Artikel alle Fans verärgern wird Peking-Express Wer das Finale nicht live gesehen hat, auch wenn die Berichterstattungspflicht von uns verlangt, darüber zu berichten, was die treuen Sky-Zuschauer bereits wissen, nämlich das Die Gewinner dieser Ausgabe sind die Konditoren Damiano und Massimiliano Carraradie einzigen Männer, die noch an einer abschließenden rein weiblichen Etappe teilnahmen Italien-Argentinien Antonella Fiordelisi und Estafania Bernal Zweiter werden und ihre Freundinnen Maddalena Corvaglia und Barbara Petrillo dritte. Am Ende Peking-Express Das konkurrenzfähigste Paar wurde dort gewonnen, wobei Damiano Carrara so siegeshungrig war, dass er Freundschaften und Allianzen vergaß, um in deren Anwesenheit als Erster auf den roten Teppich springen zu können Costantino Della Gherardesca Und Fr. Genau wie Joe Bastianich im Jahr 2023 bewies auch Damiano, dass er bereit ist, alles zu tun, um den ersten Platz zu gewinnen, auch wenn dieser Wettbewerbsgeist dazu führte, dass er aufgrund der Umstände bei den anderen Protagonistenpaaren, insbesondere bei den anderen, unbeliebt war Freunde die an einem bestimmten Punkt der Etappe sogar davon überzeugt waren, dass die Konditoren sie sabotiert hatten, indem sie einige weiß gekleidete Männer aus ihrem Team gestohlen hatten, um schnell zum nächsten Ziel zu gelangen. Die Emotionen und die Umarmung der beiden Brüder am Ende Es gelang ihm jedoch, dem Publikum seine menschlichere und herzlichere Seite zurückzugeben, von der wir, ehrlich gesagt, während der gesamten Reise gerne mehr gesehen hätten.

Antonella Fiordelisi und Estefania BernalRoger, ich schaue es mir an

Zweiter Platz von Peking Express 2024 an die Champions von Malus Italien-Argentinien, die, obwohl sie mehr Nachteile erlitten haben als alle anderen, nie ihr Lächeln oder ihren Enthusiasmus verloren haben und einen unschätzbaren Sportsgeist bewiesen haben, der uns verständlich macht, dass im Sky Original-Abenteuerspiel von Banijay Italia der Gewinner derjenige ist, der Spaß daran hat Die Reise von Anfang bis Ende ist in Ordnung, nicht so sehr, dass diejenigen, die schnell rennen, alles aus den Augen verlieren. In diesem, Antonella und Estefania waren eine wunderbare Überraschung, vor allem, wenn wir Antonellas frühere Fernsehreise berücksichtigen, die sich durch ihre Freundlichkeit und Sportlichkeit in Asien völlig wiederholt. Dritter Platz schließlich für die Freunde, die mitgewirkt haben übermäßige Nervosität obwohl er die Öffentlichkeit erobert hat Peking-Express dafür, dass er mit großer Eleganz und Lässigkeit gemeistert hat die Prüfung der Schlangen was die Konditoren ziemlich erschreckte. Im Gegensatz zur letzten Ausgabe müssen wir sagen, dass die diesjährige Reise gelungen ist mehr Momente der Menschlichkeit und Komplizenschaft: Danke an Paare wie Italien-Argentinien, aber auch wie ich Fratm und das Tänzerdie schon vor den anderen begriffen, wie wichtig es war, die Schimmer der Menschheit, denen sie unterwegs begegneten, im Gedächtnis zu behalten.

Maddalena Corvaglia und Barbara PetrilloRoger, ich schaue es mir an

Zwischen Last-Minute-Herausforderungen, sieben Monstern, die es zu verschlingen, Stufen, die man erklimmen muss, und niemand weiß, wie viele Kilometer man zurücklegen muss, Auch dieses Mal Peking-Express bestätigt sich als eine der fesselndsten und faszinierendsten Sendungen im italienischen Fernsehen. Dank einer immer erfolgreicheren Besetzung, einem Schnitt, der den Unterschied ausmachen kann, und einem Moderator, der das Format an sich genäht hat und es nun mit der linken Hand dirigiert. Das Ergebnis ist eine 360-Grad-Show, die einen Vorzug hat, den keine andere Reality-Show, ob aufgezeichnet oder live, hat: Sie zeigt die öffentlichen Landschaften, Länder, Kulturen, Bräuche und die Menschheit, die sich stark von unseren unterscheiden und auf einer gemeinsamen Reise unmöglich zu entdecken sind . Jedes Mal Peking-Express Der Wunsch, diesen sehr schweren roten Rucksack auf meine Schultern zu nehmen und zu gehen, ist wieder in der Luft. Dann denken wir daran, mit dem Aufzug zu fahren, auch wenn wir in den zweiten Stock gehen, und zu leiden, wenn wir mit einer Dose Wasser in der Hand aus dem Supermarkt zurückkommen, also können wir genauso gut auf dem Sofa bleiben und vom ersten bis zum zweiten Stock genießen Letzte Sekunde, dieses Abenteuer voller Farben, Drachen, Emotionen und Spaß, das uns bei jeder Ausgabe involviert.

PREV Milly Carlucci auf der Suche nach dem besten „Tale Catcher“
NEXT Das globale Phänomen The Chosen, die vierte Staffel kommt – TV