«Es war eine schwierige Zeit für uns beide»

Die kurze Liebesgeschichte zwischen Michelle Hunziker und der sardische Chirurg Giovanni Angiolini, das fünf Monate dauerte, sorgte im Jahr 2022 für viel Gesprächsstoff. Die wahren Gründe für die Trennung der beiden wurden nie wirklich enthüllt. Allerdings ist Michelle Hunzikers Ex-Freund kein unbekanntes Gesicht im Fernsehen, tatsächlich nahm er 2015 an Big Brother teil, aber heute ist er Vollzeitarzt und widmet einen kleineren Teil seiner Zeit dem Fernsehen.

Gast bei Ciao Maschio, Giovanni Angiolini, kommentierte erstmals im Fernsehen das Ende seiner Liebesgeschichte mit Michelle Hunziker.

Die Pause

„Sagen wir, sie war eine Person, mit der wir in einer schwierigen Zeit ihres und meines Lebens Zeit verbracht haben“, betonte Giovanni Angiolini gegenüber Ciao Maschio.

Wir haben uns viel Gutes getan. Sie ist eine Person, die ich immer lieben werde, vor allem, weil ich sie nicht nur für eine sehr gute, sondern auch für eine gutherzige Person halte. Und das ist von grundlegender Bedeutung.“

Der sardische Arzt kam zu dem Schluss: „Geschichten sind haltbar, aber man muss alles mitnehmen, was gut war.“ Ich denke, das ist wichtig.

Wer ist Giovanni Angiolini?

Giovanni Angiolini, 47 Jahre alt, ist Experte für ästhetische Medizin. Nach seiner Zeit bei Big Brother im Jahr 2015 widmete sich Giovanni dem Lernen und blieb dennoch sehr beliebt. Seitdem wäre dies jedoch die erste Beziehung, die im Rampenlicht steht, denn der Arzt aus Sassari hält sich bisher von den Klatschkolumnen fern.

NEXT Bitter Earth, Zusammenfassung 31. Mai: Zuleyha findet Betul – Bitter Earth