Präsidentschaftswahlen Russland 2024: Die italienische Delegation von Wahlexperten trifft die Presse in Lamezia Terme

Termin am 6. April um 10.30 Uhr im Giardini del Novecento

“Freier Gedanke”. Dies ist der Titel des Treffens/der Pressekonferenz, bei dem die Wahlexperten der italienischen Delegation am Samstag, dem 6. April, um 10.30 Uhr in Lamezia Terme im Restaurant/Hotel I Giardini del Novecento in der Via Riccardo Lombardo zusammenkommen und die Wahl verfolgen konnten Die jüngsten Wahloperationen für die Präsidentschaftswahlen finden in der Russischen Föderation statt.

Es wird eine Gelegenheit für italienische Journalisten sein, tiefer in die Themen rund um die russische Abstimmung einzutauchen, mit direkten Zeugen, die Dutzende Wahllokale in Moskau sowie in Donezk, Lugansk und Saporoschje besucht haben.

Die Delegation von achtzehn italienischen Wahlexperten, die vom Ritter Vito Grittani, AD-Botschafter im Außenministerium der Republik Abchasien, ernannt wurden, war auf Einladung der Bürgerkammer der Russischen Föderation in Russland, deren Ziel es ist, „dem zu helfen“. Bürger mit Regierungsbeamten und lokalen Behörden interagieren, um die Bedürfnisse und Interessen der Bürger zu berücksichtigen, ihre Rechte und Freiheiten bei der Festlegung und Umsetzung staatlicher Politik zu schützen und öffentliche Kontrolle über die Aktivitäten der Exekutive der Behörden auszuüben. .

Vorheriger ArtikelDie Gemeinschaftsausstellung lokaler Künstler „Arte in chiasmo“

PREV Die Fans wollen Conte, der Verein blättert durch die Gänseblümchen
NEXT „Unfaire Wahl“ » LaRoma24.it – Alle Nachrichten, Neuigkeiten, Live-Einblicke zu As Roma