Frau zeigt ihn wegen Misshandlung an, verhaftet in der Gegend von Crotone

Frau zeigt ihn wegen Misshandlung an, verhaftet in der Gegend von Crotone
Frau zeigt ihn wegen Misshandlung an, verhaftet in der Gegend von Crotone

Ein 32-Jähriger aus Mesoraca Er wurde wegen Misshandlung von Familienmitgliedern oder Mitbewohnern durch die Soldaten der örtlichen Carabinieri-Station festgenommen. Die Festnahme erfolgt aus Beschwerde der Ehefrau, am selben Tag dem Stationskommando vorgeführt, das dem Militär anvertraute, dass sie sich zusammen mit ihren minderjährigen Kindern aufgrund der anhaltenden körperlichen und verbalen Gewalt seitens ihres Mannes in einer Situation der Angst und des Schreckens befinde, die schon seit langem andauert über zehn Jahre. Die Frau, müde von dem Klima der Angst, das durch das Verhalten ihres Mannes erzeugt wurde, beschloss, alles den Carabinieri zu melden, die in enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft von Crotone sofort alle Sicherheitsmaßnahmen im Zusammenhang mit dem sogenannten „Roten Code“ aktivierten. . ” und Schutz der Opfer von Häusliche Gewalt. Nachdem die Soldaten der Carabinieri der Frau und ihrer Familie aufmerksam zugehört hatten, um die Geschichte im Detail zu rekonstruieren, gingen sie weiter nach der Verhaftung ihres Mannes. Am Ende der Formalitäten wurde der Mann unter Hausarrest gestellt. (Agi)

PREV Falsche Dokumente und Erhalt gestohlener Waren: eine Verhaftung und eine Anzeige in Modena – Gesellschaft
NEXT Lebensmittelnachhaltigkeit, Taranto tritt dem Eurocities-Netzwerk bei