Die Gemeinde Catania, RFI und FS Sistemi Urbani unterzeichnen Protokoll über Infrastruktur und Stadterneuerung – Wirtschaft und Finanzen

Die Gemeinde Catania, RFI und FS Sistemi Urbani unterzeichnen Protokoll über Infrastruktur und Stadterneuerung – Wirtschaft und Finanzen
Die Gemeinde Catania, RFI und FS Sistemi Urbani unterzeichnen Protokoll über Infrastruktur und Stadterneuerung – Wirtschaft und Finanzen

(Teleborsa) – Die Gemeinde Catania, Italienisches Eisenbahnnetz Und FS Urbane Systemebzw. die führenden Unternehmen des Infrastructure Hub und des Urban Hub der FS Group, haben eine unterzeichnet Memorandum des Verstehens Ziel ist die Stärkung der Infrastruktur und die Stadterneuerung der verlassenen oder stillgelegten Gebiete der FS-Gruppe in der sizilianischen Stadt. Das Protokoll wurde unterzeichnet von Henry TrantinoBürgermeister der Gemeinde Catania, Dario Lo BoscoPräsident von RFI, Umberto LebrutusCEO und General Manager von FS Sistemi Urbani in Anwesenheit von Louis FerrarisCEO der FS e Group Paolo La Grecastellvertretender Bürgermeister mit Zuständigkeiten für Stadtplanung, Mobilität und Beziehungen zur Universität der Gemeinde Catania.

Die Vereinbarung sieht die Einrichtung eines Kontrollraums und eines vor Tisch Techniker mit dem Ziel, die Strategie und Interventionen zu definieren und zu entwickeln.

Insbesondere werden die Unternehmen der FS RFI und der FS Sistemi Urbani Group sowie die Gemeinde Catania bei der Förderung und Förderung zusammenarbeiten Effizienz des Schienen- und Straßenverkehrssystems durch die Verbesserung vonModale Integrationdie Sanierung der städtischen Räume und die Stärkung der Gesamtattraktivität der Gebiete (zum Beispiel ehemalige Güterbahnhöfe und ehemalige Eisenbahnwerkstätten, auch durch die Einbeziehung neuer öffentlicher und privater Dienstleistungen).

Louis Ferraris, CEO der FS Italiane Group, erklärte: „Die Unterzeichnung des Memorandum of Understanding mit der Gemeinde Catania ist ein klares Beispiel dafür, wie die FS Group integrierte Infrastrukturprojekte entwerfen und schaffen will, die zunächst mit den Territorien geteilt werden und die.“ Mehrwert und Nutzen für die beteiligten Gemeinschaften schaffen. „Diese Vereinbarung ist der Beginn eines Weges, der darauf abzielt, den Bürgern vernetzte und intermodale Mobilitätsdienste anzubieten und derzeit ungenutzte städtische Räume attraktiver und zu Zentren für Dienstleistungen und nützliche Funktionen zu machen.“

„Durch den Bau dieser Eisenbahnwerke in Catania“, erklärte er Henry Trantino, Bürgermeister der Gemeinde Catania, wird von regionalen, nationalen oder internationalen Schienenmobilitätskorridoren profitieren können, um Sizilien mit dem europäischen Kontinent zu verbinden. Eingriffe von grundlegender Bedeutung für das Eisenbahnsystem, auch im Hinblick auf die Brücke über die Meerenge, die auch den außerordentlichen Vorteil haben, dass die Stadt Catania die Verbindung zum Meer wiederherstellt, die ihr seit über 160 Jahren durch einen Eisenbahngürtel verwehrt blieb, der eine Verbindung verhinderte tugendhafte Osmose des kollektiven Wohlergehens der Bürger der Metropolregion Ätna.

PREV Ein Aufruf der Region, denjenigen zu helfen, die sich entscheiden, in den Bergregionen der Toskana zu leben und dort zu leben
NEXT Lorenzo Marchio Rossi (Pd) antwortet der Mitte-Rechts-Partei auf die Einrichtung der Bat-Provinz