Sieg im Final Four der Serie A der Frauen

Roller Matera errang am Sonntag, den 16. Juni, den Sieg und gewann den Titel des italienischen Meisters im Finale des Final Four Scudetto der Damen-Rollhockey-Serie A. Bei dem Spiel, das im Matera Tensile Structure in der Via dei Sanniti ausgetragen wurde, setzte sich die lokale Mannschaft mit einem Endergebnis von 3:1 gegen Hockey Valdagno, trainiert von Herrn Benetti Davide, durch.

Das Spiel war geprägt von Intensität und entscheidenden Momenten. Roller Matera erzielte in der ersten Halbzeit dank Francesca Maniero, Nummer 7, den ersten Treffer (13:50). Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit verdoppelte die Heimmannschaft ihren Vorsprung bei 17:33 in der zweiten Halbzeit durch ein Tor von Rebecca Taccardi, Nummer 27 Obwohl Hockey Valdagno mit dem Tor von Laura Rubega, Nummer 8, wenige Minuten vor dem Ende den Abstand verkürzte, war es immer noch Taccardi, die nur 26 Sekunden vor dem Ende ihr zweites Tor erzielte und den Sieg mit dem Stand von 3:1 festigte.

Unter der Leitung von Herrn Valerio Antezza und der Führung von Kapitänin Pamela Lapolla errang Roller Matera seinen vierten nationalen Titel und krönte damit eine weitere denkwürdige Saison. Dieser Erfolg markiert auch das zweite „Triple“ in Folge für das Team, das in derselben Saison bereits im italienischen Pokal und im italienischen Supercup triumphiert hatte. Präsidentin Mariella Perai und das gesamte Führungsteam von Roller Matera waren für den Erfolg des Teams von entscheidender Bedeutung und arbeiteten unermüdlich daran, maximale technische und logistische Unterstützung sicherzustellen. Ihr Engagement und ihr Engagement haben ein erfolgreiches und motivierendes Umfeld geschaffen, das für das Erreichen dieses historischen Meilensteins unerlässlich ist.

Der italienische Rollhockey-Verband schließt sich den Glückwünschen an Roller Matera, die Spieler, das technische Personal und alle an, die zu diesem außergewöhnlichen Erfolg beigetragen haben. Die Entschlossenheit, das Engagement und die Leidenschaft des Teams sind ein hervorragendes Beispiel für die gesamte Sportbewegung.


Beitragsaufrufe: 21

PREV „Wir können das Andenken der Opfer nur ehren, indem wir uns zu Veränderungen verpflichten“ – CoratoLive.it
NEXT Bisceglie, große Namen und eindrucksvolle Orte beim Blu Jazz Festival 2024