Cervino Cinemountain vom 27. Juli bis 3. August in Breuil – Cervinia und Valtournenche – Outdoor Passion

Cervino Cinemountain vom 27. Juli bis 3. August in Breuil – Cervinia und Valtournenche

Sie werden Sechs Filme konkurrieren in der XXVII. Ausgabe von Cervino CineMountain um den Grand Prix des Festivals Conseil de la Vallée, den Oscar des Bergkinos, das am 27. Juli am Fuße der Gran Becca den Vorhang hebt. Die sechs nominierten Filme wurden unter den Gewinnern der wichtigsten Festivals der International Alliance for Mountain Film ausgewählt; die internationale Jury, die dieses Jahr aus Giorgia Priolo, Roberto Cavallini und Aleksandar Zarapchiev besteht, wird die schwierige Aufgabe haben, die besten auszuwählen.

Seit 27 Jahren verleiht das Cervino CineMountain, das höchste internationale Bergfilmfestival Europas, den Grand Prix des Festivals Conseil de la Vallée, heute als Oscar der Branche anerkanntder am meisten erwartete Preis, der in den verschiedenen Kategorien des Internationalen Wettbewerbs verliehen wird.

Ausgewählt von Gian Luca Rossi und den künstlerischen Leitern Luisa Montrosset und Luca Bich werden in diesem Jahr sechs Kandidatenfilme ausgewählt, die bereits Gewinner von Bergfestivals auf der ganzen Welt sind und alle zum IAMF gehören und uns angeboten werden ein reichhaltiger und abwechslungsreicher Überblick über die vielfältigen Beziehungen zwischen Mensch und Bergen. Durch die Linse der Filmemacher werden wir in eine Welt entführt, in der die Natur nicht nur eine spektakuläre Bühne, sondern auch eine mächtige Kraft ist, die unser Leben beeinflusst und inspiriert. Ob es sich um die Meldung handelt Klimawandelfeiern Sie die weitere epische Abenteuer oder erkunden die Einsamkeit der GipfelDiese Filme laden uns ein, über unsere Verbindung zum Planeten und unseren Platz darin nachzudenken.

Quelle Reibungslose Kommunikation

PREV Insomnia Cultural Lounge in Tre Fontane, Mauro Carpi Quintet kommt am 17. Juli
NEXT Heute Gewitter und sonnige Phasen, Dienstag, 2. teilweise bewölkt, Mittwoch, 3. Gewitter und heitere Phasen » ILMETEO.it