Zusammenfassung, Zeitlupe, Anzeigetafel, Ergebnis, Nachrichten

Milan Primavera trifft in der ersten Runde der Meisterschafts-Playoffs 2023/24 auf Lazio Rom: Zusammenfassung, Zeitlupe, Anzeigetafel, Ergebnis, Live-Nachrichten

Erstes Date mit den Playoffs für die Mailänder Frühlingder in der ersten Runde gegen die antritt Latium innerhalb der freundlichen Mauern der Biancocelesti. Nur ein Ergebnis für die Rossoneri in den 90 Minuten, der Sieg, angesichts der besten Platzierung in der regulären Saison des Capitoline-Teams.

KLICKEN SIE HIER, UM LIVE LIVE ZU AKTUALISIEREN


Lazio Milan Primavera Playoffs 0-1 LIVE: Zusammenfassung und Zeitlupe

1‘ – Kick-off, los geht’s!

4‘ – Milan rückt rechts mit Scotti vor: Magro kommt mit den Fäusten hervor und schiebt den Ball weg.

8‘ – Nsiala und Bartesaghi werden nicht verstanden, er fängt die gegnerische Abwehr ab.

9‘ – Schuss von Stalmach aus der Distanz! Es ist sein erster Schuss des Spiels: Der Ball geht daneben.

12′ – Lazio unterbricht einen gefährlichen Konter der Rossoneri mit einem Doppelfehler. Der Rennleiter warnt Bordon.

15‘ – TOR AC MAILAND! Schöne Aktion von Außenverteidiger zu Außenverteidiger: Bakoune flankt von rechts, Bartesaghi trifft den langen Pfosten und schlägt Magro.

24‘ – Kone und Sardo sind sich nicht einig, eine gute Chance für Lazio wurde vertan. Der Ball landet unten.

27′ – Sardisch! Gefährlicher Abschluss des Mittelfeldspielers der Biancoceleste, der die Verteidigung der Rossoneri mit einem Einwurf abschließt.

35. Minute – D’Agostini liegt im Strafraum am Boden und verlangt einen Strafstoß, doch der Schiedsrichter sagt, es gebe nichts.


Das Beste des Spiels: Mailand

Am Ende des Spiels


Lazio Mailand Primavera Playoffs 0-1: Ergebnis und Anzeigetafel

Warnungen: Bordon 12′ (LAZ)

Markierungen: Bartesaghi 15′ (MIL)

Latium (4-3-3): Schlank; Zazza, Dutu, Ruggeri, Milani; Di Tommaso, Bordon, Sardo; Kone, Sulejmani, Sana Fernandes. Alle. Sandrara. Verfügbar. Martinelli, Renzetti, Bedini, D’Agostini, Napolitano, Balde, Bigotti, Barone, Cappelli, Nazzaro, Di Gianni

MAILAND (4-3-3): Raveyre; Bakoune, Simic, Nsiala, Bartesaghi; Magni, Malaspina, Stalmach; Scotti, Sia, Bonomi. Alle. Abt. Verfügbar Torriani, Bartoccioni, Cuenca, Paloschi, Skoczylas, Parmiggiani, Jimenez, Martinazzi, Perera, Simmelhack, Ossola

Schiedsrichter: Mucera von Palermo

NEXT Rugby, alle im Fattori am Tag der Feier