Palermo, der Superintendent von Foss Andrea Peria ist zurückgetreten

10. Mai 2024, 10:37 Uhr

1 Minute gelesen

PALERMO – Am Ende der Konzertsaison 2023-2024 die einen Anstieg der Besucherzahlen und Kasseneinnahmen um 40 % verzeichnete und nach der bedarfsgerechten Übermittlung des Budgets 2023 an den Rechnungsprüfungsausschuss, Andrea Peria Giaconia ist von der Position des Superintendenten der Sizilianischen Symphonieorchester-Stiftung zurückgetreten.

„Die Ergebnisse, die nach einem Jahr der Verwaltung der Stiftung erzielt wurden, scheinen sowohl für die Neubelebung des Images des Orchesters als auch für die erzielten wirtschaftlichen Ergebnisse eindeutig positiv zu sein – heißt es in einer Anmerkung von Foss –. Im Vergleich zu einem Gesamtbudget von 11 Millionen Euro heben wir insbesondere die Verdoppelung des Produktionswerts hervor, der von 569.000 Euro im Jahr 2022 auf eine Million zweihunderttausend Euro im Jahr 2023 steigt.

Dieser Anstieg, zusätzlich zu den sorgfältigen Managementökonomien, ermöglichte es, die Kürzung des öffentlichen Beitrags auszugleichen, was zu einem Haushaltsgewinn von 500.000 Euro führte, von denen 400.000 Euro zugunsten der Foss-Mitarbeiter auf der Grundlage der in Rom mit den Gewerkschaftsvertretern unterzeichneten Rahmenvereinbarung zurückgestellt wurden.“ .

„Danke geht an alle, die mich in diesen Monaten intensiver Aktivität unterstützt haben, an die Öffentlichkeit der Abonnenten, an den Vorstand, an die Professoren des Sizilianischen Symphonieorchesters, an das Verwaltungspersonal, an meinen musikalischen Berater Dario Oliveri. – sagt Peria Giaconia – Herzlicher Dank geht an den Präsidenten der sizilianischen Region Renato Schifani für die Aufmerksamkeit und Sensibilität, die Foss gewidmet ist, und insbesondere für die Erhöhung des jährlichen Beitrags zu den Aktivitäten der Stiftung Sizilianisches Symphonieorchester.“

Veröffentlicht auf

10. Mai 2024, 10:37 Uhr

PREV Masern-Alarm, 40 Impfungen am ersten Impftag der offenen Tür
NEXT Viterbo, der Aquesianer Mirco Zucca erreicht das Halbfinale des Tennisturniers der vierten Kategorie