Arezzo-Set des Films mit George Clooney und Adam Sandler. Der Drehtermin in der Stadt

Arezzo-Set des Films mit George Clooney und Adam Sandler. Der Drehtermin in der Stadt
Arezzo-Set des Films mit George Clooney und Adam Sandler. Der Drehtermin in der Stadt

Arezzo wird erneut zur Filmkulisse. Tatsächlich bereitet sich die Stadt der Erwachsenen darauf vor, die Crew des Films „Jay Kelly“ (vorläufiger Titel) willkommen zu heißen, der 2025 auf Netflix erscheinen soll und in dem unter anderem zu sehen sein wird: George Clooney und Adam Sandler. Wie die Nachrichtenagentur in den letzten Stunden mitteilte AdnkronosDie Einsatzbasis wird sich in der Gegend von Siena befinden, genauer gesagt in Pienza, aber es ist bereits seit einiger Zeit bestätigt, dass einige Szenen im historischen Zentrum von Arezzo und Montalcino spielen werden.

Clooney und Sandler in Mailand (für den nächsten Netflix-Film)

Die Dreharbeiten, die vor einigen Wochen in Caorso in der Provinz Piacenza begonnen haben, werden nun ins Val d’Orcia verlegt und vier, vielleicht fünf Tage lang werden die Darsteller mit dem gesamten technischen Team und dem Regisseur in einem prestigeträchtigen Gebäude am Werk sein Lage wenige Kilometer von Montalcino entfernt. Der Film wird neben George Clooney und Adam Sandler auf Schauspieler des Kalibers von Billy Crudup, Jim Broadbent, Isla Fisher, Josh Hamilton, Emily Mortimer, Patrick Wilson, Laura Dern, Alba Rohrwacher und Riley Keough (Elvis Presleys Enkelin) zählen ) und Greta Gerwig, Ehefrau von Noah Baumbach, Regisseur des Films und Co-Autor von Barbie. Mit dabei sind auch David Heyman, Produzent der Harry-Potter-Saga, und der Kameramann und Oscar-Gewinner bei „La La Land“ Linus Sandgren. Das Drehbuch schrieb Baumach gemeinsam mit Emily Mortimer. „Jay Kelly“ sollte der Name des Protagonisten einer in den Siebzigern spielenden Geschichte sein.

Aber wann wird die Crew voraussichtlich in der Stadt eintreffen? Das Datum sollte sein 17. Mai Gerüchten zufolge, die in den letzten Stunden aufgetaucht sind, soll das Bühnenbild im Petrarca-Theater aufgebaut werden. Selbstverständlich maximale Vertraulichkeit in Bezug auf die Anwesenheit in Arezzo. Tatsächlich ist nicht bekannt, ob Hollywoods große Namen an diesem Tag in der Stadt eintreffen werden oder ob es sich lediglich um Kulissen handelt. Aktuellen Gerüchten zufolge sollen die Dreharbeiten in der Toskana bis Ende des Monats abgeschlossen sein.

PREV Ich werde dafür kämpfen, dass Kalabrien ein Protagonist in Europa wird
NEXT Oldtimer zum Gedenken an Lele Levati