Beschlagnahme einer Villa im Wert von 1,2 Millionen Euro, Betrieb durch die Carabinieri von Cuneo – La Guida

Beschlagnahme einer Villa im Wert von 1,2 Millionen Euro, Betrieb durch die Carabinieri von Cuneo – La Guida
Beschlagnahme einer Villa im Wert von 1,2 Millionen Euro, Betrieb durch die Carabinieri von Cuneo – La Guida

Die Carabinieri der Ermittlungseinheit des Provinzkommandos von Cuneo haben in Zusammenarbeit mit denen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft von Asti einen Beschluss zur vorzeitigen Beschlagnahme einer Villa im Wert von etwa 1.200.000 Euro in der Gegend von Braida erlassen .

Die Vermögensverhinderungsmaßnahme, die das Gericht von Turin – Abteilung für Verhinderungsmaßnahmen – auf Ersuchen der Staatsanwaltschaft von Asti erlassen hat, erklärt das Provinzkommando, sei das Ergebnis einer langen Untersuchung, die es ermöglicht habe, ernsthafte Hinweise auf den Sachverhalt zu sammeln dass die Immobilie möglicherweise mit Erlösen aus illegalen Aktivitäten erworben wurde.

Die von den Carabinieri durchgeführten Ermittlungen ermöglichten es, nicht nur die Beteiligung des Verdächtigen, eines Mannes albanischer Staatsangehörigkeit, an einem Drogenhandel nachzuweisen (er wurde vor Kurzem in Untersuchungshaft genommen), sondern vor allem auch die tatsächlichen Besitzverhältnisse nachvollziehen der Villa, eingetragen an Dritte. Die von der Cuneo Investigative Unit durchgeführten Vermögensuntersuchungen haben somit den Zusammenhang zwischen der illegalen Aktivität und der Finanzierung der Kosten für den Kauf und die Renovierung der Immobilie deutlich gemacht. Das ca. 500 m² große Anwesen (ohne Nebengebäude und angrenzendes Grundstück) verfügt über eine hochwertige Ausstattung und ist außerdem mit einem Innenpool ausgestattet. Die vorzeitige Beschlagnahme erfolgte kurz vor dem Verkauf der Immobilie, so dass bereits ein Vergleich mit einem ahnungslosen Käufer unterzeichnet worden war.

Die Anhörung zur Erörterung der geplanten Beschlagnahmung der Villa ist für kommenden Juni vor dem Gericht von Turin – Abteilung für Präventionsmaßnahmen – angesetzt.

PREV Sainz, trockene Antwort auf die Siegchancen beim GP von Monaco
NEXT „Castello Green House“, die erste Gemeinschaft für erneuerbare Energien in Ferrara, öffnet sich für die Stadt – VIDEO – Telestense