Das Colli-Festival wird eröffnet, eine Veranstaltungswoche – Pescara

PESCARA. Nach der Archivierung der Tage des Jahrestages des Wunders des Regens und der Feierlichkeiten mit der Reliquie des Heiligen Franziskus, die Anfang Mai zum ersten Mal in Pescara ankam, kehrt das traditionelle Fest der Hügel mit der Ausstellung der Madonna des Heiligen zurück Seven Sorrows im Heiligtum, die Fahrgeschäfte, Verkaufsstände und die Lotterie mit wichtigen Preisen wie einer Reise für zwei Personen ans Mittelmeer.
Von Dienstag bis Donnerstag jeweils um 17.30 Uhr Vorschau auf die Feier mit Messen und Rosenkränzen. Die Feierlichkeiten beginnen ab Freitag, dem 31. Mai, erneut mit der Ausstellung der Madonna in der Basilika und den Betrachtungen des Vaters Leon Di Britto, Pfarrer in den Hills. Abends ab 22 Uhr das Masters-Konzert. Am Samstag, 1. Juni, beginnt um 15.30 Uhr die eucharistische Anbetung, der ab 16.30 Uhr die Segnung der Kranken durch den Vater vorausgeht Guglielmo Alimonti, spiritueller Sohn von San Pio da Pietrelcina, begleitet von Gebetsgruppen und vielen Pilgern, die auch von außerhalb der Region kommen, um zu der von der Colli-Gemeinschaft am meisten geliebten Ikone zu beten. Um 22 Uhr tritt die Vasco Rossi-Coverband auf. Sonntag, 2. Juni, ein weiterer Höhepunkt der Feierlichkeiten mit der feierlichen Messe unter der Leitung des Erzbischofs Tommaso Valentinetti und folgen Sie der Prozession mit der Madonna-Statue durch die Straßen der Gegend, von der Wallfahrtskirche aus folgen Sie der alten Straße der Madonna, weiter in Richtung Via Valle di Rose, Via del Santuario und zurück zur Basilika. Die musikalischen Momente sind der Band Città di Castel Frentano anvertraut. Am Abend gibt es ab 22 Uhr ein Pooh-Cover-Konzert in der Sporthalle. Die Messe wird von Pater am Montag, 3. Juni, um 18 Uhr zelebriert Carlo Maria Cristolini, Provinzvikar, und am Abend um 22 Uhr das Konzert der Gemelli di Guidonia. Um 23.45 Uhr findet die Verlosung und das Feuerwerk statt.
Zu den Gewinnen der Lotterie (Gutscheine können weiterhin am Stand vor der Kirche erworben werden) gehören ein Elektrofahrrad, Lebensmitteleinkaufsgutscheine und Schmuck. Der erste Preis für zwei Personen ist ein Urlaub am Mittelmeer.
Der Vergnügungspark wird sich über zwei Bereiche erstrecken, entlang der Strada Vecchia della Madonna und im Conad-Gebiet, dem ehemaligen Hauptsitz des Marktes. Der Fahrbetrieb beginnt ab Dienstag.
Am 4. Juni um 18 Uhr bildet der Dankgottesdienst mit den Gläubigen im Gebet und die Neupositionierung der Madonnenstatue in der Nische den Abschluss der vom Feierkomitee (Präsident Pater Leon und Vize) organisierten Feierlichkeiten Giuseppe Troiani) unter der Schirmherrschaft der Gemeinde Pescara, die die Koordinierung des Verkehrs der Stadtpolizei übertragen hat. Der Gesundheitsdienst wird von Life bereitgestellt.

PREV SBK 2024. GP der Emilia-Romagna. Willkommen zurück, Danilo! – Superbikes
NEXT Abel Balbo spielte als Junge Mittelfeldspieler. Ein Scudetto mit Roma, Pokale in Parma