„Pippo Baudo und ich haben vor der Hochzeit einen Sohn verloren.“ Dann die Enthüllung über Alberto Sordi

„Pippo Baudo und ich haben vor der Hochzeit einen Sohn verloren.“ Dann die Enthüllung über Alberto Sordi
„Pippo Baudo und ich haben vor der Hochzeit einen Sohn verloren.“ Dann die Enthüllung über Alberto Sordi

Katia Ricciarelli wird einer der Protagonisten der nächsten Interviews sein Monica SettaIn “Geschichten von Frauen am Scheideweg“. Die Folge, die am 21. Mai auf Rai2 ausgestrahlt wird, zeichnet das Leben der Sängerin und ihrer Verehrer nach. Darunter natürlich auch Pippo Baudomit dem sie am 18. Januar 1986, ihrem vierzigsten Geburtstag, heiratete und von dem sie sich 2004 trennte.

Über ihre Beziehung zum berühmten Gastgeber macht Ricciarelli ein unerwartetes Geständnis.

Katia Ricciarellis Liebhaber

“Ich und Pippo Baudo „Wir haben ein Kind verloren, bevor wir geheiratet haben, und wir haben versucht, durch künstliche Befruchtung ein weiteres zu bekommen“, verriet sie Katia Ricciarelli während des Interviews mit Monica Setta.

„Ich habe ihn sehr geliebt und war sehr eifersüchtig, obwohl ich vor ihm große Lieben und große Leidenschaften gehabt hatte“, sagt Ricciarelli José Carreras, worüber er sagt: „Wenn wir uns im Hotel trafen, blieben unsere Koffer immer am Eingang, denn sobald wir das Zimmer betraten, landeten wir im Bett und liebten uns ohne Vorspiel.“ Einmal war ich zufällig in Venedig, während er eigentlich in New York sein sollte. Ich erhielt einen Anruf im Hotel und bemerkte, dass er einen seltsamen Tonfall hatte. Ich dachte, er ist allein in Amerika und betrügt mich. Nach zwei Minuten klopfte es an der Tür und es war José, der mich überrascht hatte.

Aber nicht nur Carreras Alberto Sordi Er umwarb die schöne Katia Ricciarelli mit Blumensträußen aus hundert roten Rosen auf einmal: „Er war ein leidenschaftlicher Mann, es gab nicht nur Küsse zwischen uns, wie es hieß.“ Alberto stellte mich seinen Schwestern vor und nahm mich mit nach Hause, obwohl ich wusste, dass er nie heiraten würde. Sie sagten, er sei geizig, aber er war sehr großzügig zu mir.

© ALLE RECHTE VORBEHALTEN

Lesen Sie den vollständigen Artikel unter
Leggo.it

PREV Kate Middleton „wird 2024 nicht zurückkehren“. Und das Geheimnis der Perücke kommt ans Licht
NEXT Ambra Angiolini wirft Bodyshaming als Normalität vor, als sie 17 Jahre alt war