MotoGP 2024 – Marc Marquez, die GP23, die GP24 und die Zukunft [VIDEO] – MotoGP

MotoGP 2024 – Marc Marquez, die GP23, die GP24 und die Zukunft [VIDEO] – MotoGP
MotoGP 2024 – Marc Marquez, die GP23, die GP24 und die Zukunft [VIDEO] – MotoGP

In einer sehr interessanten Pressekonferenz machte der Fahrer des Gresini-Teams keine Ausreden: „Bagnaia und Martin kennen die Unterschiede zwischen den beiden Motorrädern besser als ich, aber ich kann sagen, dass sie minimal sind.“ Und Pecco bestreitet, ein Veto gegen Marcs Aufnahme in die offizielle Mannschaft eingelegt zu haben

9. Mai 2024

#thenewsinthefrontrow Es ist den Aussagen von Francesco Bagnaia und Marc Marquez in der offiziellen Pressekonferenz gewidmet. Bagnaia: „Es ist absolut nicht wahr, dass ich gegen Marquez‘ Ankunft bei Ducati ein Veto eingelegt habe: Das ist alles Unsinn (er verwendet offensichtlich ein anderes Wort … NDA)“. Marc seinerseits betonte, dass die Unterschiede zwischen der GP23 und der GP24 minimal sind: „Bagnaia und Martin sollten über die Unterschiede sprechen, da sie beide gefahren sind, aber ich kann sagen, wenn man gut fährt, kann man es spielen.“ „Als ich diesen Vertrag unterschrieb, wusste ich sehr genau, welches Material mir zur Verfügung stehen würde“, sagt er, ohne sich zu entschuldigen. Dann spricht er über die Zukunft: „Das Ziel ist zu gewinnen. Dafür braucht es das bestmögliche Fahrrad.“

Dies sind die heutigen , ich würde gerne Ihre Meinung erfahren

PREV Leclerc führt mit einigen Zehntel Vorsprung vor Piastri und Sainz
NEXT ATP Rom 2024, zeitloser Fabio Fognini. Der Ligurer siegt bei seinem Debüt gegen den Briten Evans