Minimum für Europäer! Furlani mit der Weltführung im Freien

Minimum für Europäer! Furlani mit der Weltführung im Freien
Minimum für Europäer! Furlani mit der Weltführung im Freien

Filippo Randazzo ist über acht Meter zurückgekommen zwei Jahre nach dem letzten Mal jenseits der jemals ikonischen Barriere von Weitsprung. Das Blau war der Protagonist eines Schönen Sprung aus 8,06 Metern Höhe (1,9 m/s Rückenwind) in Palermo, Halt bei knapp sechs Zentimeter von seinem Stab entfernt vom 16. Juli 2020 in Savona. Der Sizilianer, Achter bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio, schnappte sich den Minimum für die Europameisterschaften in Rom und zwar bei der letzten verfügbaren Gelegenheit, da die Frist für die Erlangung des Tickets heute abgelaufen ist.

Der 27-Jährige hat nach ein paar sehr komplizierten Saisons einen Schock erlebt: so weit ist es seit 2021 nicht mehr gelandet, also aus der Qualifikation der Spiele, die mit 8,10 (0,3 m/s Windrückstand) abgeschlossen wurden. Der Schüler von Carmelo Giarrizzo wird daher der Protagonist während der kontinentalen Veranstaltung sein können, die vom 7. bis 12. Juni in der Hauptstadt stattfinden wird Er wird sich einem der großen Stars der gesamten italienischen Bewegung anschließen, nämlich Mattia Furlanizweifellos einer der großen Favoriten auf Medaillen in der ewigen Stadt.

Der 19-Jährige aus Latium flog in Savona im Freien 8,36 Meter (U20-Weltrekord) und gewann im Winter die Silbermedaille bei den Hallenweltmeisterschaften. Im Moment hält das Blau die Oberhand beste saisonale Outdoor-Weltleistung, auf Augenhöhe mit dem griechischen Miltiadis Tentoglou. Randazzo ist derzeit der zweite Italiener des Jahres und die Hoffnung ist, dass er sich weiter verbessern kann, vielleicht sogar wieder ins Rennen um die Teilnahme an den Olympischen Spielen 2024 in Paris.

PREV Wenn er dieses Mal nicht spielt, nehme ich ihn für immer weg“: Der Agent droht Marotta | Inter riskiert Kapitalverlust
NEXT Die Schaltung weist in die Zukunft. Nachhaltigkeit und Sicherheit, um noch von der Formel 1 zu träumen