Volleyball Mercato – Die Japaner von Toray Arrows haben die Ankunft von Francesco Recine angekündigt (zusammen mit ihm wird der Brasilianer Alan Souza sein)

Volleyball Mercato – Die Japaner von Toray Arrows haben die Ankunft von Francesco Recine angekündigt (zusammen mit ihm wird der Brasilianer Alan Souza sein)
Volleyball Mercato – Die Japaner von Toray Arrows haben die Ankunft von Francesco Recine angekündigt (zusammen mit ihm wird der Brasilianer Alan Souza sein)

Die Japaner von Toray Arrows machten die Einstellung des Italieners Francesco Recine durch einen Post auf Instagram offiziell, in dem der Hammer begeistert antwortete: „Japan, ich komme“. In den letzten Stunden hatte derselbe japanische Verein auch den anderen Ausländer bekannt gegeben, der sein Trikot in der ersten Saison der neuen SV.League tragen wird: das Gegenstück der brasilianischen Nationalmannschaft Alan Souza.

„Ich bin dankbar und glücklich, das Trikot der Toray Arrows Shizuoka tragen und in einer fantastischen Liga spielen zu dürfen. –
Es wird definitiv eine Verbesserung für mich sein und ich werde versuchen, mein Bestes für das Team und meine Teamkollegen zu geben.
In Japan zu spielen ist einer meiner größten Träume und ich möchte Toray Arrows Shizuoka „Arigato gozaimasu“ sagen.
Ich freue mich sehr, bei dieser wunderbaren japanischen Meisterschaft im Toray Arrows Shizuoka-Trikot spielen zu können.
Ich bin mir sicher, dass es für mich ein Wachstumsjahr wird und ich mein Bestes für mein Team und meine Teamkollegen geben werde.
Wieder einmal war es mein größter Traum, in Japan zu spielen, deshalb möchte ich Toray Arrows Shizuoka in Tokio „Danke“ sagen. Wir werden unser Bestes geben, um ein großartiges Spiel zu entwickeln.“ Dies ist das Urteil von Francesco Recine, über das in den sozialen Medien des Clubs berichtet wurde.

NEXT Verstappen baut aus, Leclerc nähert sich dem zweiten Platz