Mods wirken Wunder auf der Xbox Series S, jetzt kann sie mit 60 FPS oder 120 FPS ausgeführt werden

Mods wirken Wunder auf der Xbox Series S, jetzt kann sie mit 60 FPS oder 120 FPS ausgeführt werden
Mods wirken Wunder auf der Xbox Series S, jetzt kann sie mit 60 FPS oder 120 FPS ausgeführt werden

Während es Kontroversen gibt, weil es kostenpflichtige Mods für Starfield auf PC und Xbox Series gibt

Wie Sie wissen, ist das jüngste Update, mit dem der 60-FPS-Modus in Starfield eingeführt wurde, ausschließlich für die Xbox Series verfügbar Ab heute werden sich die Dinge jedoch ändern, denn dank der Unterstützung von Mods auf Konsolen ist es jedoch möglich, einige Community-Kreationen zu nutzen, die die Framerate des Spiels erhöhen Eine solche Leistungssteigerung ist in grafischer Hinsicht mit enormen Kosten verbunden.

Der YouTube-Kanal Funktion hat verschiedene Mods von Starfield in der Xbox Series S-Version kombiniert, um die Flüssigkeit des Spiels zu erhöhen und es auf den ersten Blick zu bringen 60 FPS und dann zu 120FPS. In beiden Fällen sind die Auswirkungen auf die visuelle Qualität spürbar, denn um ein paar Bilder pro Sekunde mehr zu bekommen, muss man die Grafikeinstellungen deutlich reduzieren, natürlich durch Mods. Während das Spiel in der 60FPS-Version spielbar ist, ist das Ergebnis in der 120FPS-Version schrecklich: Zusätzlich zu den Framerate-Schwankungen, die insbesondere im Weltraum auftreten, erleidet in diesem Fall eine übermäßige Verschlechterung der Grafikqualität.

Bevor wir Sie mit dem Video verlassen, das diese Mods in Aktion zeigt, möchten wir Sie daran erinnern, dass alle Besitzer der Premium Edition von Starfield kostenlos Creation Credit erhalten können.

Nintendo Switch Sports – Nintendo-Videospiel – italienische Ausgabe – Fr Es ist heute einer der Bestseller

PREV Toba-Katastrophe, der Ausbruch, der die Menschheit fast zum Aussterben gebracht hätte
NEXT Marathon 2: Durandal von Bungie kostenlos auf Steam veröffentlicht