Feuerwehr, das regionale Hauptquartier der Hunde- und Sapr-Einheit wurde in Civitanova eingeweiht. Ein neues Boot wurde zu Wasser gelassen

Feuerwehr, das regionale Hauptquartier der Hunde- und Sapr-Einheit wurde in Civitanova eingeweiht. Ein neues Boot wurde zu Wasser gelassen
Feuerwehr, das regionale Hauptquartier der Hunde- und Sapr-Einheit wurde in Civitanova eingeweiht. Ein neues Boot wurde zu Wasser gelassen

Die Einweihung der Räumlichkeiten, die als Hauptquartier der Hundeeinheit und als dezentrales Hauptquartier der Sapr-Einheit (Remotely Piloted Aircraft Systems) dienen werden, fand heute (24. April) bei der Feuerwehr Civitanova Marche im Beisein der Regionalregierung statt Direktorin Cristina D’Angelo, der Kommandant von Macerata Mauro Caprarelli, die technischen Beamten des Kommandos und die Mitarbeiter der jeweiligen Einheiten.

Bei dieser Gelegenheit leitete Direktor D’Angelo den Stapellauf des neuen Schlauchbootes des Macerata-Kommandos im Hafen von Civitanova Marche, das die Ausrüstung für die Rettung auf See und in Seebecken erweitern und verstärken wird.

Der Nachrichtendienst ist aktiv in Echtzeit über Whatasapp und Telegram von Vivere Civitanova.

Für WhatsApp abonnieren Sie den Kanal https://vivere.me/waVivereCivitanova oder fügen Sie die Nummer hinzu 376 0316331 in Ihr Adressbuch ein und senden Sie die „News on“-Nachricht an dieselbe Nummer.

Für Telegram suchen Sie nach dem Kanal @viverecivitanova oder klicken Sie auf t.me/viverecivitanova.

PREV Europäische Lorbeeren Artistica 81 sind eine Quelle des Stolzes für Friaul-Julisch Venetien
NEXT „BM ON NEWSstands, SPECIAL INVESTIGATION“ – DIE GROSSEN KAPITÄNE VON GESTERN UND HEUTE SPRECHEN ÜBER DIE GEHEIMNISSE EINER FASZINIERENDEN UND GEHEIMNISVOLLE ROLLE. VON UNSEREM ALESSIO APICELLA UND EUGENIO PETRILLO