Luciano Mecacci, Giovanni Gentile und Marcello Pera sprechen darüber in der Villa Bertelli

Luciano Mecacci, Giovanni Gentile und Marcello Pera sprechen darüber in der Villa Bertelli
Luciano Mecacci, Giovanni Gentile und Marcello Pera sprechen darüber in der Villa Bertelli

Giovanni Gentile 1944-2024 Weil sein Tod immer noch ein offener Fall ist? Achtzig Jahre nach dem nicht ganz geklärten Tod eines der bedeutendsten Philosophen des 20. Jahrhunderts und Ideologen des 20. Jahrhunderts würdigt die Villa Bertelli-Stiftung ihn mit einem Treffen, an dem Luciano Mecacci, ehemaliger Forscher am Institut für Psychologie, teilnahm des CNR von Rom und ehemaliger Professor an der Universität La Sapienza in Rom und an der Universität Florenz und Autor des Aufsatzes Die Florentiner Girlande Und der Tod von Giovanni Gentile (Adelphi, 2014; Viareggio-Preis und Acqui-Geschichtspreis), zusammen mit Giovanni Gentile, Neffe des einflussreichen Politikers und Senators und Philosophen Marcello Pera.

Giovanni Gentile – erklärt Professor Mecacci – Er war nicht nur einer der bedeutendsten Philosophen des 20. Jahrhunderts, sondern auch einer der Hauptprotagonisten des italienischen kulturellen und politischen Lebens in der Zeit des Faschismus (Minister für öffentliche Bildung, Direktor der Scuola Normale von Pisa, des Instituts für die Italienische Enzyklopädie und andere wichtige kulturelle Einrichtungen). Er wurde am 15. April 1944 nach seinem Beitritt zur Italienischen Sozialrepublik von einer Patriotischen Aktionsgruppe (kommunistischer Militärformation) getötet. Auch 80 Jahre nach seinem Tod bleiben viele Fragen zu den Anstiftern, den Tätern und der Dynamik des Anschlags offen. Jetzt- schließt Mecacci- Auch angesichts neuer Dokumente lässt sich erklären, warum der Gentilmord ein ungelöster Fall bleibt. Freier Eintritt. Reservierung 0584 787251

Giovanni Gentile 1944-2024 Weil sein Tod immer noch ein offener Fall ist

In der Villa Bertelli ein Treffen über einen der größten Philosophen des 20. Jahrhunderts

Reden von Luciano Mecacci-Giovanni Gentile und Marcello Pera

Samstag, 27. April, 17 Uhr Wintergarten

Freier Eintritt. Reservierung 0584 787251

PREV Trapani, Weine und Öle Siziliens, großer Publikumserfolg für AIS Sicilia trotz des schlechten Wetters • Titelseite
NEXT Fiom-Cgil national – Svib. Welche Zukunft? Es wird ein fester Tisch benötigt