FORMALLO – Antivigilia von Lazio-Sassuolo, immer noch ein Abwesender für Tudor

FORMALLO – Antivigilia von Lazio-Sassuolo, immer noch ein Abwesender für Tudor
FORMALLO – Antivigilia von Lazio-Sassuolo, immer noch ein Abwesender für Tudor

Rund 48 Stunden bis zum letzten Spiel dieser Saison für die Biancocelesti, die gegen Mittag das Spielfeld im Sportzentrum betraten: spätestens

Der Sieg der Fiorentina nach der größten Erholung des Spiels gegen Cagliari zwingt die Latium Außerdem wird das letzte Spiel der Saison ausgetragen. Die Biancocelesti brauchen einen Punkt, um böse Überraschungen zu vermeiden und sich ihren Platz zu sichern Europa League. Gegenüber, im Olimpico (Sonntag um 20.45 Uhr), wird es die geben Sassuolo bereits abgestiegen, aber nicht zu unterschätzen. Tudorder morgen um 14.00 Uhr auf der Konferenz sprechen wird, möchte bestmöglich abschließen, um die wichtigen Zahlen, die bis jetzt vorliegen, beizubehalten.

Die Anti-Vigilia-Indikationen

Der kroatische Trainer muss dann den besten auswählen Latium möglich, mit vielen Zweifeln ausgehend vom Trokar. Luis Alberto ist immer weiter entfernt, Felipe Anderson Er ist in seinem letzten Match in Biancoceleste. Wird es von Anfang an Platz geben oder während des Spiels, wie es gegen Inter der Fall war? Ein Dilemma, das Tudor wird sich morgen in der Abschlusssitzung auflösen, wenn auch endgültige Antworten erwartet werden Patric. Tatsächlich haben wir uns heute als Gruppe wieder gesehen HysajAnders war die Situation für den spanischen Innenverteidiger, der im Sportzentrum präsent war, aber in den internen Strukturen von Formello verblieb. Schließlich auch abwesend Sepe Und Andre Anderson.

© ALLE RECHTE VORBEHALTEN

PREV Mirko Testa tritt der Fiamme Oro bei
NEXT Wetter, Sonnenwendetag mit Höchsttemperaturen von bis zu 43°C, der Sommer beginnt mit einem sengenden Klima