3., 4., 5. Mai: Borgo diVino on tour kommt in Bard an. Ein Verkostungswochenende in einem der schönsten Dörfer Italiens

3., 4., 5. Mai: Borgo diVino on tour kommt in Bard an. Ein Verkostungswochenende in einem der schönsten Dörfer Italiens
3., 4., 5. Mai: Borgo diVino on tour kommt in Bard an. Ein Verkostungswochenende in einem der schönsten Dörfer Italiens

Bard im Aostatal wird Gastgeber der zweiten Etappe sein Borgo diVino on tour Ausgabe 2024die hervorragend organisierte Speise- und Weinveranstaltung vom Valica Spa (MarTech-Unternehmen, Branchenführer im Technologiemarketing mit besonderem Fokus auf Tourismus sowie Essen und Wein) in Zusammenarbeit mit der Ecce Italia-Konsortium. Die Initiative wird seit der ersten Ausgabe im Jahr 2021 gefördert vonVerein „Die schönsten Dörfer Italiens“ und wird von der National Association of Wine Cities gesponsert.

Freitag, 3., Samstag, 4. und Sonntag, 5. Maiin der Via Vittorio Emanuele II in Bard (AO) finden Sie eine Auswahl der besten lokalen und nationalen Weinefür ein Weinangebot, das von lokalen Etiketten bis zu denen von rund 30 Weingütern aus verschiedenen italienischen Regionen wie Piemont, Latium, Basilikata und Sardinien reicht.

Drei Tage, die dem Geschmack und der Schönheit gewidmet sind und es dem Publikum von Weinliebhabern ermöglichen, Weine und Reben aus den verschiedenen Gebieten kennenzulernen, die direkt von den Erzeugern in besonders eindrucksvollen Kontexten präsentiert werden, die unter den „schönsten Dörfern Italiens“ ausgewählt wurden, für ein Erlebnis ohne ein Zweifel unvergesslich.

Auch eine einmalige Gelegenheit, eines der schönsten mittelalterlichen Dörfer im Aostatal zu besuchen, wo es unmöglich ist, sich von der Pracht des Fort Bard, dem Symbol des Dorfes, oder von den eleganten historischen Häusern wie Casa Challant, verzaubern zu lassen. Casa Valperga, Casa Ciuca und der Palazzo Nicole aus dem 18. Jahrhundert.

So funktioniert die Veranstaltung

Borgo diVino on tour findet in der Via Vittorio Emanuele II statt:

  • Freitag, 3. Mai von 18.00 bis 23.00 Uhr
  • Samstag, 4. Mai von 12.00 bis 23.00 Uhr
  • Sonntag, 5. Mai von 12.00 bis 22.00 Uhr

Innerhalb des Dorfes wird eine Verkostungsroute erstellt, die die Orte von größtem touristischen Interesse mit Ständen, die den Weinkellern gewidmet sind, und einem originellen Schulungskurs über die Welt des Weins berührt, der in rund 20 Ausstellungstafeln erzählt wird.

Jeder Besucher kann einen Gutschein im Wert von 18 € erwerben, der 8 Weinproben und ein Verkostungsset beinhaltet. Zusammen mit dem Gutschein wird ein Set bestehend aus einer Probiertüte und einem Glas geliefert. Es besteht die Möglichkeit, das Ticket für die Verkostungen vor Ort zu erwerben www.borgodivino.it/bard oder direkt vor Ort.

Nicht nur Wein: Hier sind die besten gastronomischen Kombinationen von Borgo diVino

Ein wichtiger Raum wird auch dem gastronomischen Erlebnis mit Streetfood-Vorschlägen und traditionellen Gerichten vorbehalten sein, die die Besucher direkt vor Ort kaufen können, wie zum Beispiel: gemischte Teller mit Wurstwaren und Käse, Crêpes aus dem Aostatal, Polenta mit Concia usw Karbonat usw.

Ein besonderer Bereich wird den gastronomischen Spezialitäten der schönsten Dörfer Italiens gewidmet sein. Die Initiative fällt in den Geltungsbereich von „MIB – Italienischer Dorfmarkt“, ein Projekt in institutioneller Zusammenarbeit zwischen dem Verein „Die schönsten Dörfer Italiens“ und „BMTI – Italienische Telematische Warenbörse“, mit dem Ziel, die typischen und qualitativ hochwertigen Produktionen der dem Verband angegliederten Gebiete aufzuwerten.

Weitere Informationen zu Borgo diVino in Bard finden Sie auf der Website borgodivino.it/bard/

PREV Wettervorhersage, schlechtes Wetter kehrt morgen nach Sizilien zurück
NEXT Erstes Update für Cuneos intelligente Stöcke – Targatocn.it