Giro d’Italia am 15. Mai in Molise, in Termoli schließt der Bürgermeister die Schulen

Giro d’Italia am 15. Mai in Molise, in Termoli schließt der Bürgermeister die Schulen
Giro d’Italia am 15. Mai in Molise, in Termoli schließt der Bürgermeister die Schulen

Am kommenden 15. Mai findet auch die Etappe des Giro d’Italia in Termoli statt. Aufgrund von Problemen mit der öffentlichen Ordnung und dem Straßenverkehr bei einem solch beeindruckenden Ereignis ordnete Bürgermeister Vincenzo Ferrazzano die Schließung von Schulen aller Stufen an.

Park- und Zufahrtsverbote werden in den folgenden Punkten der Verordnung ausgewiesen.

Der Bürgermeister ordnete für den 15. Mai 2024 an:

– ab 07:00 Uhr bis zum Ende des Radrennens vorübergehendes Parkverbot mit Zwangsräumung (Ref.
Abbildung II 74 Art. 120 – Präsidialerlass 16.12.1992 n. 495) von Fahrzeugen jeder Ordnung und Klasse, die nicht abweichend zugelassen sind
Gemäß den geltenden Vorschriften sind beide Seiten der Rennstrecke in das kommunale Straßennetz eingebunden
Folgende Reiseroute: von SS. 87 SS-Zufahrtsrampe. 16 trans. int. Eingang Südseite – Via Korsika – Via
Abruzzen – via Dante – Piazza G. Garibaldi – c/so M. Milano – via C. Colombo – Kreisverkehr via A. Vespucci –
über Vespucci-Kreuzung SS. 16 Nordseite abgehend;
– von 12:00 Uhr bis zum Ende des Radrennens vorübergehende Sperrung des Verkehrs (siehe Abbildung 46).
Art. 116 – Präsidialdekret 16.12.1992 n. 495) aller Fahrzeuge und Fußgänger in beiden Fahrtrichtungen entlang der Streckenabschnitte
betroffene Gemeindestraßen, gemäß folgender Reiseroute: von SS. 87 SS-Zufahrtsrampe. 16 trans. int. Seite
Südeingang – Via Corsica – Via Abruzzi – Via Dante – Piazza G. Garibaldi – c/so M. Milano – Via C.
Colombo – Kreisverkehr über A. Vespucci – über Vespucci, Kreuzung SS. 16 Ausfahrt Nordseite. Die oben genannte vorübergehende Aussetzung hat ebenfalls die von der Präfektur Campobasso festgelegte Dauer mit der entsprechenden Bestimmung zur Aussetzung des Fahrzeugverkehrs gemäß den Artikeln. 6,7 und 9 des CDS, die für den Transit von noch im Rennen befindlichen Teilnehmern erforderlich sind.
– Während der Durchfahrt des Rennens auf den Abschnitten der oben genannten Wettbewerbsstrecke, die das städtische Straßennetz einbeziehen, wird der Straßenverkehr nach folgenden Methoden geregelt:
– während der Zeit der Verkehrsunterbrechung:
Die Durchfahrt von Fahrzeugen, die dem Rennen nicht folgen, muss unter Beachtung der manuellen Signale bzw. erfolgen
Nach Angaben der Aufsichtsbehörden sind weitere vorübergehende Verbote wie folgt vorgesehen:
Ø Schließung der Via dei Palissandri am Kreisverkehr der Via Corsica;
Ø Der Fahrzeugverkehr auf der Via dei Lecci/Via dei Roveri in Richtung Via Corsica-Kreisverkehr wird umgeleitet
in via del Pesco – via del Melograno – via del Pero – viale Padre Pio/via delle Acacie;
Ø Schließung der Via Arti e Mestieri an der Via Corsica;
Ø Der Fahrzeugverkehr entlang der Via degli Abeti x Via dei Pini in Richtung des Kreisverkehrs Via Corsica wird umgeleitet
in via del Pesco – via del Melograno – via del Pero – viale Padre Pio/via delle Acacie;
Ø Der Fahrzeugverkehr, der entlang der Via Egadi in Richtung des Kreisverkehrs Via Corsica fährt, wird auf die Via Padre Pio umgeleitet.
Ø Sperrung über Äolische Inseln, Höhe über Korsika;
Ø Schließung der Via S. Elena an der Via Corsica;
Ø Der Fahrzeugverkehr entlang der Via Nisida/Via Isole Baleari wird über die Via Tremiti in Richtung Via Elba umgeleitet.
Ø Schließung der Via Tremiti an der Via Corsica;
Ø Schließung der Via Cipro an der Via Corsica;
Ø Fahrzeugverkehr entlang der Via del Molinello in Richtung des Kreisverkehrs Via Corsica/M. des Widerstands sein wird
umgeleitet zur Via C. sul Lavoro;
Ø Schließung der Via Molise am Kreisverkehr Viale Trieste, Umleitung über Molise – Duca degli Abruzzi;
Ø Schließung der Via M. della Resistenza, Umleitung über Via Lucania – Viale Trieste in Richtung Via Molise – Duca
der Abruzzen;
Ø Schließung der Piazza Garibaldi – Verbindung der Via IV Novembre mit der Via Dante;
Ø Der örtliche Fahrzeugverkehr wird auf der Piazza Garibaldi in Richtung Duca degli Abruzzi umgeleitet;
Ø Der Fahrzeugverkehr, der über die Via Marinai D’Italia in Richtung Via Corsica fährt, wird auf die Via Rio Vivo umgeleitet.
Ø der Fahrzeugverkehr entlang der Via della Pesca – wird auf die Via Rio Vivo – Via Marinai D’Italia umgeleitet;
Ø Fahrzeugverkehr über die Piazza M. Bega, Ausfahrt über M. Pagano – c/so Nazionale
umgeleitet auf der Piazza Regina Elena in Richtung Via C. Battisti – Via N. Sauro – Via F.lli Brigida – Via Rio Vivo;
Ø Der Fahrzeugverkehr entlang der c/so Umberto I° – c/so Nazionale wird in auf die Piazza Regina Elena umgeleitet
Richtung über C. Battisti – über N. Sauro – über F.lli Brigida – über Rio Vivo;
Ø Sperrung der Piazza Regina Elena an der Verkehrsinsel „Madonnina“ in Richtung Via Abruzzi – Viale Trieste;
Ø Sperrung der Via Sannitica an der Via M. Milano auf beiden Seiten;
Ø Schließung der Via Adriatica an der Via M. Milano auf beiden Seiten;
Ø Schließung der Via XX Settembre Höhe der Via M. Milano auf beiden Seiten;
Ø Schließung der Via Duca degli Abruzzi Höhe der Via M. Milano;
Ø Der Fahrzeugverkehr entlang der Via Da Capua und der Via Oliviero wird von der Kreuzung mit der Via umgeleitet
Sannitica entlang der Via Oliviero in Richtung Via C. Colombo/Via Roma. Der betroffene Abschnitt der Via C. Colombo a
Ab der Kreuzung mit der Via Oliviero wird der Verkehr vorübergehend als Einbahnverkehr geregelt
Richtung über Roma. Der Fahrzeugverkehr an der Ausfahrt „Hotel Santa Lucia e Cala Sveva“ wird weitergeleitet
vorübergehend Einbahnstraße in Richtung Via Roma;
Ø Fahrzeugverkehr auf dem Abschnitt der Via IV Novembre zwischen Via Adriatica und Via Sannitica,
Sie wird in eine Richtung in Richtung Via Oliviero umgeleitet. Der betroffene Abschnitt der Via Sannitica beginnt
Ab der Kreuzung mit der Via IV Novembre wird die Fahrt vorübergehend als Einbahnstraße geregelt
über Oliviero – über C. Colombo;

Ø Fahrzeugverkehr entlang der Strecke der Via IV Novembre zwischen der Via XX Settembre und der Via Duca
degli Abruzzi wird in Richtung Via Sannitica – Via Duca degli Abruzzi – Via Oliviero umgeleitet;
Ø Der Fahrzeugverkehr entlang der Via Federico II° di Svevia wird über Via Roma in Richtung Via umgeleitet
Aubry – Piazza S. Antonio. Der betroffene Abschnitt der Via Roma beginnt an der Kreuzung mit der Via C. Colombo
ec/so F.lli Brigida, wird vorübergehend auf Gegenverkehr geregelt;
Ø Fahrzeugverkehr entlang des Corso Vitt. Emanuele III°, wird in Richtung c/so Umberto I° umgeleitet – via
C. del Croix – c/so F.lli Brigida – c/so Nazionale;
Ø Der Fahrzeugverkehr auf der Via C. del Croix wird in Richtung Porto – Marinai d’Italia umgeleitet.
Ø Schließung der Via C. Colombo, Höhe der Via Oliviero und Höhe der Via M. Milano;
Ø Der Fahrzeugverkehr entlang der Via N. Mascilongo in Richtung Via Magellano wird in die Via umgeleitet
Maratona, der Fahrzeugverkehr entlang der Via Maratona in Richtung Via Magellano wird auf die Via N umgeleitet.
Mascilongo;
Ø Schließung der Via Magellano, Höhe des Kreisverkehrs „Hotel Mistral – Meridiano“ und Höhe der Via N. Mascilongo;
Ø Der Fahrzeugverkehr entlang der Via Foce dell’Angelo und der Via del Mare in Richtung Via C. Colombo wird sein
am Kreisverkehr Via Foce dell’Angelo in Via Foce dell’Angelo und Via del Mare umgeleitet;
Ø Schließung der Via del Mare am Kreisverkehr über Foce dell’Angelo;
Ø Schließung der Parkplätze Lungomare C. Colombo und Via Vespucci von 12:00 – ENDE;
Ø Fahrzeugverkehr entlang der SP 113 aus Richtung S. Giacomo degli Schiavoni – Guglionesi,
sie wird in Richtung SS 709 – Tangenziale Termoli umgeleitet;
Ø Schließung der Strecke unter kommunaler Gerichtsbarkeit im Sinarca-Gebiet in Richtung der Nordküstenstraße;
Ø Alle weiteren Maßnahmen werden von den Behörden im Hinblick auf den Straßenbedarf ergriffen
Verkehrspolizei zum Schutz der Sicherheit der Verkehrsteilnehmer;
Ø der Standort, in der Nähe der Kreuzungen, die entlang des Umfangs der von dem betroffenen Gebiete verlaufen
Die oben angegebenen Straßenbestimmungen der Schilder mit der Vorsignalisierung der Richtungen
zulässige Ausweichwege und gesperrte Straßenabschnitte.

PREV La Sapienza besucht das FS-Logistikterminal in Pomezia
NEXT Regen und Hagel, schlechtes Wetter plagen Conegliano und Vittorio Veneto