er hatte keinen Bootsführerschein

er hatte keinen Bootsführerschein
er hatte keinen Bootsführerschein

Ihr Name ist Chiara Lindl, die zwanzigjährige Touristin, die im Iseosee vermisst wird: Das Mädchen stürzte aufgrund eines riskanten Manövers ihrer Freundin, die keinen Bootsführerschein hatte, von einem Boot.

Suchen werden weiterhin gefunden Clare Lindldas zwanzigjährige Mädchen, fiel von einem Boot für ein riskantes Manöver eines Freundes, der es ist im Iseosee verloren. Die Staatsanwaltschaft von Brescia hat eröffnet eine Ermittlungsakte und im Moment ist der 23-jährige Freund eingeschrieben.

Die Dynamik des Unfalls

Die Ermittler gingen zunächst davon aus, dass der 20-Jährige ins Wasser gesprungen sei. Die ersten Feststellungen, die von den Carabinieri des Bahnhofs Breno unter der Koordination des Staatsanwalts Giovanni Tedeschi durchgeführt wurden, ließen dann erkennen, dass die Dinge anders gelaufen waren. Mit ihr auf dem Motorboot da waren seine Schwester und sechs weitere Freunde. Die sieben, alle ursprünglich aus Bayern und Italien stammenden Urlauber, waren unmittelbar nach dem Mittagessen vom Camping Eden in Pisogne abgereist.

Sie hatten den Nachmittag verbracht zwischen Baden und Alkoholkonsum. Fast alle hatten übertrieben, außer dem Sohn des Schiffseigners, dem auch das Schiff gehört Bootsführerschein. Irgendwann, jetzt bei Sonnenuntergang, hätte der 23-Jährige das Steuer des Motorboots übernommen und hätte sich stark beschleunigt.

Die 20-jährige Touristin soll sich auf dem Boot den Kopf angeschlagen haben

Der Zwanzigjährige, der am Bug war, sie fiel in den See: Niemand konnte es stoppen. Es wird angenommen dass schlug seinen Kopf. Auf dem Campingplatz angekommen hätten die Jungen die einheitliche Notrufnummer 112 angerufen. Sie hätten Schwierigkeiten gehabt, den Vorfall zu beschreiben, weil sie die italienische Sprache nicht beherrschten und weil sie betrunken waren. Die Fahndungen nach dem Zwanzigjährigen begannen sofort und sind noch immer erfolglos.

Inzwischen wurden alle Freunde verhört. Der 23-Jährige stand unter Schock Sie gab angeblich zu, dass sie Auto fuhr des Motorbootes und dass Sie keinen Bootsführerschein besitzen. Aus diesem Grund Gegen ihn wird wegen schuldhafter Körperverletzung ermittelt.

NEXT Europa League, Atalanta-Marseille und Leverkusen-Roma auf dem Platz um 21 Uhr LIVE – Fußball