Unfall auf der Strecke Palermo-Agrigento, Kollision zwischen zwei Autos nur wenige Schritte von der Villa Fabiana entfernt – BlogSicilia

Unfall auf der Strecke Palermo-Agrigento, Kollision zwischen zwei Autos nur wenige Schritte von der Villa Fabiana entfernt – BlogSicilia
Unfall auf der Strecke Palermo-Agrigento, Kollision zwischen zwei Autos nur wenige Schritte von der Villa Fabiana entfernt – BlogSicilia

Unfall auf der Strecke Palermo-Agrigento unweit von Misilmeri, in der Nähe der Villa Fabiana, die in der Vergangenheit oft Schauplatz schwerer Zusammenstöße war. Zwei Autos wurden aus noch ungeklärten Gründen beschädigt, nachdem sie offenbar auf gerader Strecke miteinander in Kontakt gekommen waren. Es gibt keine ernsthaften Verletzungen. Ermittlungen der Polizei.

Der Unfall in Giardini Naxos

Eine 40-jährige Frau wurde von der Verkehrspolizei von Giardini Naxos in der Provinz Messina angezeigt, weil sie einen Verkehrsunfall in der Nähe der Kreuzung Taormina verursacht hatte. Die Tests haben tatsächlich einen Wert von 2,55 Gramm pro Liter ergeben. Der Grenzwert beträgt 0,5 g/l, also mehr als das Fünffache des zulässigen Grenzwerts. Der Frau, der ein Bußgeld von 1.500 bis 6.000 Euro sowie eine Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu einem Jahr drohen, wurde der Führerschein entzogen und das Fahrzeug in Verwaltungshaft genommen.

Der Unfall letzte Nacht

Der Unfall ereignete sich gestern Abend spät, als das von der Frau gelenkte Fahrzeug heftig mit der Tunnelwand neben der Kreuzung Taormina kollidierte. Der Fahrer erlitt keine Verletzungen.

„Alkohol – erklärt der Direktor der Verkehrspolizei von Messina, Antonio Capodicasa – wirkt sich immer negativ auf die psychomotorische Leistungsfähigkeit und das Fahrurteil aus: Tatsächlich werden die Fähigkeiten bereits bei sehr geringem Konsum beeinträchtigt. Aus diesem Grund führt die Verkehrspolizei bei allen von ihr festgestellten Unfällen stets einen Alkoholtest bei den beteiligten Fahrern durch, wie es die geltende Gesetzgebung vorschreibt und auch als weitere Maßnahme zur Bekämpfung von Trunkenheit am Steuer, die eine der Hauptursachen für Verkehrsunfälle darstellt Unfälle, insbesondere in den Abend- und Nachtstunden.

Betrunken und ohne Führerschein verursacht Unfall, berichtet

Ein ähnlicher Vorfall ereignete sich vor einigen Monaten in der Gegend von Syrakus. Die Carabinieri der Augusta Company zeigten einen 25-jährigen Marokkaner wegen Trunkenheit am Steuer an. Das Militär intervenierte nach einem Verkehrsunfall ohne Verletzungen durch den Fahrer eines Lieferwagens, der nicht nur über keinen Führerschein verfügte, da er nie einen Führerschein erhalten hatte, sondern auch einen Blutalkoholspiegel aufwies, der dreimal über dem zulässigen Grenzwert lag.

Der Mann wurde der Justizbehörde von Aretusea wegen Trunkenheit am Steuer angezeigt und eine Geldstrafe von über 5.000 Euro gegen ihn verhängt.

PREV Vom Herzen bis zum Pullover, Nadel und Faden, um sich auszudrücken. Manuelle Fähigkeiten als Therapie
NEXT Elena Silva ist die neue CEO für Italien